• 05.02.2021
      13:45 Uhr
      Bedrohte Paradiese Klimawandel auf Curaçao | phoenix
       

      Julieta ist 14 Jahre alt und rettet Schildkröten. Als Freiwillige auf der Karibikinsel Curaçao. Die niederländische Insel vor der südamerikanischen Küste leidet unter dem Klimawandel und Umweltverschmutzung. Tatenlos kann Julieta nicht zusehen.

      Freitag, 05.02.21
      13:45 - 14:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Julieta ist 14 Jahre alt und rettet Schildkröten. Als Freiwillige auf der Karibikinsel Curaçao. Die niederländische Insel vor der südamerikanischen Küste leidet unter dem Klimawandel und Umweltverschmutzung. Tatenlos kann Julieta nicht zusehen.

       

      Julieta ist 14 Jahre alt und rettet Schildkröten. Als Freiwillige auf der Karibikinsel Curaçao. Die niederländische Insel vor der südamerikanischen Küste leidet unter dem Klimawandel und Umweltverschmutzung. Tatenlos kann Julieta nicht zusehen.

      Die Schülerin kennt keine Angst, wenn es darum geht, Tiere zu retten. Schildkröten sind vom Aussterben bedroht. Die Algen vermehren sich explosiv, weil der Ozean wärmer wird. Und Düngemittel von Brasilien aus ins Meer geschwemmt werden. Schildkröten müssen zum Luftholen auftauchen, können durch den Algenteppich aber nicht mehr abtauchen.

      Julieta und ihre Freunde von der Tierretter-Stiftung tun, was sie können, um jede Einzelne zu retten. Unterstützt werden sie von Tierärztin Odette und ihrem weltberühmten Botschafter der Wildtiere: Flamingo-Bob.

      Film von Xenia Böttcher

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2021