• 24.02.2021
      22:15 Uhr
      phoenix runde Warnung vor der dritten Welle - Lockern oder nicht? | phoenix
       

      Steht Deutschland am Beginn einer dritten Corona-Welle? Oder ist sie sogar schon da? Die Zahlen der Neuinfektionen und die der Sieben-Tage-Inzidenz sinken nicht so deutlich wie erhofft. Lockerungen werden diskutiert trotz der Sorge um die Wirkung der Virus-Varianten. Ist das ein Spiel mit dem Feuer? Welche bisherigen Erfahrungen aus der Corona-Krise helfen im Umgang mit der dritten Welle? Wie viel Lockerung ist möglich?

      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Thorsten Faas, Politikwissenschaftler
      • Prof. Dirk Brockmann, Physiker und Epidemiologe
      • Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung
      • Susanne Glass, ARD-Korrespondentin, Israel

      Mittwoch, 24.02.21
      22:15 - 23:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Steht Deutschland am Beginn einer dritten Corona-Welle? Oder ist sie sogar schon da? Die Zahlen der Neuinfektionen und die der Sieben-Tage-Inzidenz sinken nicht so deutlich wie erhofft. Lockerungen werden diskutiert trotz der Sorge um die Wirkung der Virus-Varianten. Ist das ein Spiel mit dem Feuer? Welche bisherigen Erfahrungen aus der Corona-Krise helfen im Umgang mit der dritten Welle? Wie viel Lockerung ist möglich?

      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Thorsten Faas, Politikwissenschaftler
      • Prof. Dirk Brockmann, Physiker und Epidemiologe
      • Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung
      • Susanne Glass, ARD-Korrespondentin, Israel

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Anke Plättner

      Steht Deutschland am Beginn einer dritten Corona-Welle? Oder ist sie sogar schon da? Die Zahlen der Neuinfektionen und die der Sieben-Tage-Inzidenz sinken nicht so deutlich wie erhofft. In einigen Bundesländern haben dennoch Kitas und Schulen teilweise geöffnet. In der kommenden Woche sollen Friseurbesuche wieder möglich sein. Weitere Lockerungen werden diskutiert trotz der Sorge um die Wirkung der Virus-Varianten.

      Ist das ein Spiel mit dem Feuer? Welche bisherigen Erfahrungen aus der Corona-Krise helfen im Umgang mit der dritten Welle? Wie viel Lockerung ist möglich?

      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Thorsten Faas, Politikwissenschaftler, FU Berlin
      • Prof. Dirk Brockmann, Physiker und Epidemiologe, Humboldt Universität Berlin
      • Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung
      • Susanne Glass, ARD-Korrespondentin, Israel

      Vier Gäste, vier Meinungen, engagiert im Austausch, respektvoll im Umgang: Die "phoenix runde" ist der Ort für aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Egal, ob es um Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Gesellschaft geht - die "phoenix runde" ist immer nah dran an der Lebenswirklichkeit. An drei Abenden in der Woche begrüßen abwechselnd die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur oder Akteure aus dem öffentlichen Leben, die ihren Standpunkt vertreten. Zuschauerinnen und Zuschauer der "phoenix runde" erleben engagierte Wortgefechte in angemessenem Ton und gewinnen neue Erkenntnisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2021