• 16.02.2021
      10:30 Uhr
      corona nachgehakt Wie laufen Impfstudien ab? | phoenix
       

      Am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München läuft eine große Corona-Impfstudie. In der internationalen klinischen Studie der Phase 3 wird die zweimalige Impfung eines neuen Vektorimpfstoffs geprüft.
      In dieser Phase der Studie gehe es nicht nur darum, ob der Impfstoff wirkt, sondern auch darum, ob er bei allen Bevölkerungsgruppen verträglich und sicher ist, erklärt der Leiter der Studie Dr. Christoph Spinner.
      Mit Blick auf die aufgetretenen Mutationen des Erregers ist Spinner zuversichtlich: allen bisherigen Impfstoffen sei gemein, dass die vor schweren Verlaufsformen einer Sars-Cov2-Erkrankung schützen.

      Dienstag, 16.02.21
      10:30 - 10:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München läuft eine große Corona-Impfstudie. In der internationalen klinischen Studie der Phase 3 wird die zweimalige Impfung eines neuen Vektorimpfstoffs geprüft.
      In dieser Phase der Studie gehe es nicht nur darum, ob der Impfstoff wirkt, sondern auch darum, ob er bei allen Bevölkerungsgruppen verträglich und sicher ist, erklärt der Leiter der Studie Dr. Christoph Spinner.
      Mit Blick auf die aufgetretenen Mutationen des Erregers ist Spinner zuversichtlich: allen bisherigen Impfstoffen sei gemein, dass die vor schweren Verlaufsformen einer Sars-Cov2-Erkrankung schützen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Julia Grimm
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2021