• 13.02.2021
      17:15 Uhr
      Auf der Qinghai-Tibet-Hochebene (1/3) Verehrte Erde | phoenix
       

      Am Fuße des Himalayas liegt die tibetische Qinghai-Hochebene, wo Tausende Tier- und Pflanzenarten beheimatet sind. In der wilden und fruchtbaren Region leben die Tibeter im Einklang mit der Natur.
      Die dreiteilige Dokumentationsreihe begleitet die Bewohner in ihren Dörfern, die 1.500 bis 4.800 Meter über dem Meeresspiegel liegen, dort wo die Natur, die Tiere und die Jahreszeiten den Lebensrhythmus vorgeben. Hier legen vor allem die älteren Tibeter besonderen Wert darauf, die nachfolgenden Generationen in die Geheimnisse der Natur einzuweihen und ihren Kindern einen achtsamen Umgang mit den kostbaren Ressourcen zu vermitteln.

      Samstag, 13.02.21
      17:15 - 18:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Am Fuße des Himalayas liegt die tibetische Qinghai-Hochebene, wo Tausende Tier- und Pflanzenarten beheimatet sind. In der wilden und fruchtbaren Region leben die Tibeter im Einklang mit der Natur.
      Die dreiteilige Dokumentationsreihe begleitet die Bewohner in ihren Dörfern, die 1.500 bis 4.800 Meter über dem Meeresspiegel liegen, dort wo die Natur, die Tiere und die Jahreszeiten den Lebensrhythmus vorgeben. Hier legen vor allem die älteren Tibeter besonderen Wert darauf, die nachfolgenden Generationen in die Geheimnisse der Natur einzuweihen und ihren Kindern einen achtsamen Umgang mit den kostbaren Ressourcen zu vermitteln.

       

      Film von Zeng Hairuo und Aurine Crémieu

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.05.2021