• 04.02.2021
      22:15 Uhr
      phoenix runde Die Welt im Griff von Corona - Wie gehen andere Länder vor? | phoenix
       

      Rund um den Globus kämpfen Menschen gegen das Virus, das mit Mutationen für eine Zuspitzung der Lage sorgt. Alle hoffen auf Impfstoffe und alle müssen sie auch bekommen, um die Pandemie in den Griff zu kriegen. Wie steht es um die gegenseitige internationale Hilfe? Warum ist sie unverzichtbar? Wie schaffen wir Impfgerechtigkeit?

      Alexander Kähler diskutiert mit:

      • Vendeline von Bredow, The Economist
      • Vanessa Vu, ZEIT ONLINE
      • Natalia Bachmayer, ARD-Korrespondentin Madrid
      • Sandra Theiss, ZDF-Korrespondentin Johannesburg

      Donnerstag, 04.02.21
      22:15 - 23:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Rund um den Globus kämpfen Menschen gegen das Virus, das mit Mutationen für eine Zuspitzung der Lage sorgt. Alle hoffen auf Impfstoffe und alle müssen sie auch bekommen, um die Pandemie in den Griff zu kriegen. Wie steht es um die gegenseitige internationale Hilfe? Warum ist sie unverzichtbar? Wie schaffen wir Impfgerechtigkeit?

      Alexander Kähler diskutiert mit:

      • Vendeline von Bredow, The Economist
      • Vanessa Vu, ZEIT ONLINE
      • Natalia Bachmayer, ARD-Korrespondentin Madrid
      • Sandra Theiss, ZDF-Korrespondentin Johannesburg

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Alexander Kähler

      Rettungswagen stauen sich vor Krankenhäusern, überfüllte Flure und Notaufnahmen, dramatische Szenen von zurückgewiesenen Patienten gehen um die Welt und zeigen gleichzeitig medizinisches Personal, das vielerorts schon lange über seine Grenzen geht. Rund um den Globus kämpfen Menschen gegen das Virus, das mit Mutationen für eine Zuspitzung der Lage sorgt. Alle hoffen auf Impfstoffe und alle müssen sie auch bekommen, um die Pandemie in den Griff zu kriegen. Wie steht es um die gegenseitige internationale Hilfe? Warum ist sie unverzichtbar? Wie schaffen wir Impfgerechtigkeit?

      Alexander Kähler diskutiert mit:

      • Vendeline von Bredow, The Economist
      • Vanessa Vu, ZEIT ONLINE
      • Natalia Bachmayer, ARD-Korrespondentin Madrid
      • Sandra Theiss, ZDF-Korrespondentin Johannesburg

      Vier Gäste, vier Meinungen, engagiert im Austausch, respektvoll im Umgang: Die "phoenix runde" ist der Ort für aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Egal, ob es um Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Gesellschaft geht - die "phoenix runde" ist immer nah dran an der Lebenswirklichkeit. An drei Abenden in der Woche begrüßen abwechselnd die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur oder Akteure aus dem öffentlichen Leben, die ihren Standpunkt vertreten. Zuschauerinnen und Zuschauer der "phoenix runde" erleben engagierte Wortgefechte in angemessenem Ton und gewinnen neue Erkenntnisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.05.2021