• 19.10.2021
      15:45 Uhr
      phoenix plus Parteienporträt DIE LINKE | phoenix
       

      Im Parteienportrait zu Die Linke blickt Gregor Gysi zurück und nach vorne. Er prägte die Transformation der DDR-Einheitspartei nach der Wende maßgeblich. 2007, nach dem Zusammenschluss von PDS und WASG, einer Abspaltung der SPD unter Oskar Lafontaine, hatte Gregor Gysi bis 2015 das Amt des Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion inne. Julia Reuschenbach, die an der Universität Bonn zum politischen System Deutschlands forscht, ordnet die historischen und aktuellen Entwicklungen der Partei aus politikwissenschaftlicher Sicht ein.

      Dienstag, 19.10.21
      15:45 - 16:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Im Parteienportrait zu Die Linke blickt Gregor Gysi zurück und nach vorne. Er prägte die Transformation der DDR-Einheitspartei nach der Wende maßgeblich. 2007, nach dem Zusammenschluss von PDS und WASG, einer Abspaltung der SPD unter Oskar Lafontaine, hatte Gregor Gysi bis 2015 das Amt des Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion inne. Julia Reuschenbach, die an der Universität Bonn zum politischen System Deutschlands forscht, ordnet die historischen und aktuellen Entwicklungen der Partei aus politikwissenschaftlicher Sicht ein.

       

      Im Parteienportrait zu Die Linke blickt Gregor Gysi zurück und nach vorne. Gysi war und ist eine der zentralen und prominentesten Persönlichkeiten der Linken.
      1989 wurde Gysi zum letzten Parteivorsitzende der SED gewählt und war auch der erste Vorsitzende der Nachfolgepartei PDS. Er prägte die Transformation der DDR-Einheitspartei nach der Wende maßgeblich. 2007, nach dem Zusammenschluss von PDS und WASG, einer Abspaltung der SPD unter Oskar Lafontaine, hatte Gregor Gysi bis 2015 das Amt des Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion inne. Julia Reuschenbach, die an der Universität Bonn zum politischen System Deutschlands forscht, ordnet die historischen und aktuellen Entwicklungen der Partei aus politikwissenschaftlicher Sicht ein.

      Sie sind der Vermittler zwischen der Bevölkerung und dem Staat. Derzeit sitzen Vertreterinnen und Vertreter von sieben Parteien im deutschen Bundestag. Wofür stehen die jeweiligen Parteien? Was ist Ihre Geschichte - und wie steht es um ihre Zukunft? In sieben Parteienportraits beleuchtet phoenix Historie, Inhalte und Ziele der im Parlament vertretenen Parteien. Eindrucksvolles Archivmaterial zeichnet auch die Erfolge und Krisen der jeweiligen Parteien nach.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.07.2022