• 22.09.2021
      11:00 Uhr
      corona nachgehakt Wie sehr leiden Kinder unter einer Corona-Erkrankung? | phoenix
       

      phoenix-Moderatorin Julia Grimm im Gespräch mit Dr. med. Jördis Frommhold, Chefärztin der Abteilung für Atemwegserkrankungen und Allergien an der Median-Reha-Klinik Heiligendamm.

      Mittwoch, 22.09.21
      11:00 - 11:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      phoenix-Moderatorin Julia Grimm im Gespräch mit Dr. med. Jördis Frommhold, Chefärztin der Abteilung für Atemwegserkrankungen und Allergien an der Median-Reha-Klinik Heiligendamm.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Julia Grimm

      Long Covid, die langzeitlichen Folgeerscheinungen, die nach einer Corona-Infektion auftreten können, hat viele Symptome: das Syndrom betrifft Atemwege, das Herz-Kreislauf-System, den Muskelapparat, das Nervensystem oder auch den Stoffwechsel. In "corona nachgehakt" gibt Dr. Jördis Frommhold von der Median-Reha-Klinik in Heiligendamm Antworten auf die Frage, welche Langzeitfolgen eine Corona-Infektion haben kann.

      Expert:innen gehen davon aus, dass rund 10 bis 20 Prozent der Menschen an Langzeitfolgen einer Corona-Infektion leiden. Die Datenlage dazu ist allerdings noch recht dünn, andere Studien sprechen von bis zu 70 Prozent.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.10.2022