• 15.10.2021
      22:30 Uhr
      Mythos Enigma - Eine Suche Tauchgang in die Vergangenheit | phoenix
       

      Sie ist so legendär wie rätselhaft - bis heute. Die Enigma, die geheime Chiffriermaschine der Deutschen. Eingesetzt im Zweiten Weltkrieg zur Verschlüsselung von Nachrichten oder Befehlen. Damals weltweit eine der sichersten Verschlüsselungsmaschinen im militärischen Fernmeldesystem. Lange gilt sie als unknackbar, gar unbesiegbar. Bis zu 200.000 Enigmen soll es im Dritten Reich gegeben haben. Heute sind sie selten und nur wenige erhalten. Aber Anfang dieses Jahres haben Taucher vor der Küste Schleswig-Holsteins gleich sieben davon entdeckt. Die historisch spannenden Fundstücke wurden nun an das Archäologische Landesamt übergeben.

      Freitag, 15.10.21
      22:30 - 23:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Sie ist so legendär wie rätselhaft - bis heute. Die Enigma, die geheime Chiffriermaschine der Deutschen. Eingesetzt im Zweiten Weltkrieg zur Verschlüsselung von Nachrichten oder Befehlen. Damals weltweit eine der sichersten Verschlüsselungsmaschinen im militärischen Fernmeldesystem. Lange gilt sie als unknackbar, gar unbesiegbar. Bis zu 200.000 Enigmen soll es im Dritten Reich gegeben haben. Heute sind sie selten und nur wenige erhalten. Aber Anfang dieses Jahres haben Taucher vor der Küste Schleswig-Holsteins gleich sieben davon entdeckt. Die historisch spannenden Fundstücke wurden nun an das Archäologische Landesamt übergeben.

       

      Sie ist so legendär wie rätselhaft - bis heute. Die Enigma, die geheime Chiffriermaschine der Deutschen. Eingesetzt im Zweiten Weltkrieg zur Verschlüsselung von Nachrichten oder Befehlen.

      Damals weltweit eine der sichersten Verschlüsselungsmaschinen im militärischen Fernmeldesystem. Lange gilt sie als unknackbar, gar unbesiegbar. Bis zu 200.000 Enigmen soll es im Dritten Reich gegeben haben. Heute sind sie selten und nur wenige erhalten. Aber Anfang dieses Jahres haben Taucher vor der Küste Schleswig-Holsteins gleich sieben davon entdeckt.

      Die historisch spannenden Fundstücke wurden nun an das Archäologische Landesamt übergeben. Sie sollen restauriert und konserviert werden. Welche Erkenntnisse erhoffen sich die Wissenschaftler, und wie kamen die Enigmen auf den Ostseegrund? Sohad Khaldi und Nanje Teuscher auf Spurensuche in die Vergangenheit.

      Ein Film von Nanje Teuscher und Sohad Khaldi

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022