• 22.06.2021
      10:30 Uhr
      Der Weg ist das Ziel Endlich wieder pilgern | phoenix
       

      Rechtsanwalt Manolo, 65, pilgert zum 99. Mal nach Santiago de Compostela - als Atheist. Ihm geht es um innere Einkehr, um den Weg zu sich selbst. Und dieses Mal will er sich auch beweisen: Nach seiner COVID-Erkrankung ist er endlich wieder fit.
      Bis vor Kurzem war das gar nicht möglich: Während der Corona-Pandemie waren lange die spanischen Regionalgrenzen geschlossen, der Jakobsweg lag praktisch brach. Ein Problem auch für die vielen Herbergen am Wegesrand, ja für die ganze Region: Für sie sind die Pilger auch ein Wirtschaftsfaktor.

      Dienstag, 22.06.21
      10:30 - 10:50 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      Rechtsanwalt Manolo, 65, pilgert zum 99. Mal nach Santiago de Compostela - als Atheist. Ihm geht es um innere Einkehr, um den Weg zu sich selbst. Und dieses Mal will er sich auch beweisen: Nach seiner COVID-Erkrankung ist er endlich wieder fit.
      Bis vor Kurzem war das gar nicht möglich: Während der Corona-Pandemie waren lange die spanischen Regionalgrenzen geschlossen, der Jakobsweg lag praktisch brach. Ein Problem auch für die vielen Herbergen am Wegesrand, ja für die ganze Region: Für sie sind die Pilger auch ein Wirtschaftsfaktor.

       

      Rechtsanwalt Manolo, 65, pilgert zum 99. Mal nach Santiago de Compostela - als Atheist. Ihm geht es um innere Einkehr, um den Weg zu sich selbst. Und dieses Mal will er sich auch beweisen: Nach seiner COVID-Erkrankung ist er endlich wieder fit.

      Dabei leidet er bis heute an den Folgen, bekommt weniger Luft als früher, ist schneller schlapp. Aber abhalten lassen will er sich davon nicht: Schließlich ist eins seiner großen Lebensziele, einhundert Mal nach Santiago zu pilgern.

      Bis vor Kurzem war das gar nicht möglich: Während der Corona-Pandemie waren lange die spanischen Regionalgrenzen geschlossen, der Jakobsweg lag praktisch brach. Ein Problem auch für die vielen Herbergen am Wegesrand, ja für die ganze Region: Für sie sind die Pilger auch ein Wirtschaftsfaktor. Unter ihnen finden sich viele strenggläubige Katholiken, aber auch Freigeister wie Manolo. Eins eint sie: Auf dem Jakobsweg zu pilgern, sagen sie, sei eine lebensverändernde Erfahrung.

      Film von Norman Striegel

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 22.06.21
      10:30 - 10:50 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021