• 05.05.2021
      12:15 Uhr
      phoenix plus Pressefreiheit in Gefahr | phoenix
       

      Die freie Berichterstattung ist in Deutschland ein Grundrecht und steht in Artikel 5 unseres Grundgesetzes. Um daran zu erinnern, gibt es jedes Jahr am 3. Mai den "Tag der Pressefreiheit".
      Auf der Liste zum Stand der Pressefreiheit ist Deutschland 2021 um zwei Plätze heruntergestuft worden. Reporter ohne Grenzen schätzt die Lage in Deutschland nicht mehr als gut, sondern nur noch als zufriedenstellend ein.
      Wie steht es um die Pressefreiheit in Deutschland und auf der Welt? Welchen Einfluss hat die Pandemie auf die Arbeit der Journalisten? Wie schwer machen Hass und Hetze die Arbeit der Journalisten, besonders auf Corona-Demos?

      Mittwoch, 05.05.21
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die freie Berichterstattung ist in Deutschland ein Grundrecht und steht in Artikel 5 unseres Grundgesetzes. Um daran zu erinnern, gibt es jedes Jahr am 3. Mai den "Tag der Pressefreiheit".
      Auf der Liste zum Stand der Pressefreiheit ist Deutschland 2021 um zwei Plätze heruntergestuft worden. Reporter ohne Grenzen schätzt die Lage in Deutschland nicht mehr als gut, sondern nur noch als zufriedenstellend ein.
      Wie steht es um die Pressefreiheit in Deutschland und auf der Welt? Welchen Einfluss hat die Pandemie auf die Arbeit der Journalisten? Wie schwer machen Hass und Hetze die Arbeit der Journalisten, besonders auf Corona-Demos?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Tina Dauster

      Die freie Berichterstattung ist in Deutschland ein Grundrecht und steht in Artikel 5 unseres Grundgesetzes. Um daran zu erinnern, gibt es jedes Jahr am 3. Mai den "Tag der Pressefreiheit".

      Auf der Liste zum Stand der Pressefreiheit ist Deutschland 2021 um zwei Plätze heruntergestuft worden. Reporter ohne Grenzen schätzt die Lage in Deutschland nicht mehr als gut, sondern nur noch als zufriedenstellend ein. Im phoenix plus "Pressefreiheit in Gefahr?" fragen wir nach: Wie steht es um die Pressefreiheit in Deutschland und auf der Welt? Welchen Einfluss hat die Pandemie auf die Arbeit der Journalisten? Wie schwer machen Hass und Hetze die Arbeit der Journalisten, besonders auf Corona-Demos?

      Moderatorin Tina Dauster spricht darüber mit dem Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen, Christian Mihr, sowie mit Vertretern des Deutschen Journalistenverbandes und der Gewerkschaft der Polizei.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021