• 21.01.2021
      00:00 Uhr
      Wohin steuert Amerika? Die USA zwischen Gewalt und Versöhnung | phoenix
       

      Während die Welt Joe Biden als Wahlsieger anerkennt und vielfach feiert, glauben viele Trump-AnhängerInnen immer noch, die Wahl sei manipuliert worden. Am 6. Januar 2021 kommt es in Washington D.C. mit dem Sturm auf das Capitol zu einem tragischen Gewaltexzess von Verschwörungstheoretikern und Rechtsextremen. Die Reportage, die in Zusammenarbeit von ZDF, arte und phoenix entstand, begleitet AktivistInnen unterschiedlicher politischer Lager und ganz normale AmerikanerInnen: Was sagen die Menschen selbst, wie es mit diesen konkurrierenden "zwei Amerikas" weitergeht?

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.01.21
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Während die Welt Joe Biden als Wahlsieger anerkennt und vielfach feiert, glauben viele Trump-AnhängerInnen immer noch, die Wahl sei manipuliert worden. Am 6. Januar 2021 kommt es in Washington D.C. mit dem Sturm auf das Capitol zu einem tragischen Gewaltexzess von Verschwörungstheoretikern und Rechtsextremen. Die Reportage, die in Zusammenarbeit von ZDF, arte und phoenix entstand, begleitet AktivistInnen unterschiedlicher politischer Lager und ganz normale AmerikanerInnen: Was sagen die Menschen selbst, wie es mit diesen konkurrierenden "zwei Amerikas" weitergeht?

       

      Ein Film von Katja Döhne

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.01.21
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021