• 11.08.2020
      09:30 Uhr
      Sommerreise USA: Der Kampf um Amerikas Seele Film von Jan Philipp Burgard | phoenix
       

      Die USA sind in Aufruhr. Nach Fällen von Polizeigewalt gegen Schwarze erlebt das Land die größte Protestwelle gegen Rassismus seit 1968. Verstärkt werden die sozialen Verwerfungen durch die Massenarbeitslosigkeit, die durch die Corona-Krise ausgelöst wurde. Das Virus wütet in den USA am heftigsten weltweit. Der Demokrat Joe Biden hat den Präsidentschaftswahlkampf zum „Kampf um die Seele Amerikas“ erklärt. Denn auch zuvor war das Land tief gespalten, die Gräben haben sich immer weiter vertieft. Doch welchem Kandidaten trauen die Amerikaner wirklich zu, die sozialen Verwerfungen zu heilen?

      Dienstag, 11.08.20
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die USA sind in Aufruhr. Nach Fällen von Polizeigewalt gegen Schwarze erlebt das Land die größte Protestwelle gegen Rassismus seit 1968. Verstärkt werden die sozialen Verwerfungen durch die Massenarbeitslosigkeit, die durch die Corona-Krise ausgelöst wurde. Das Virus wütet in den USA am heftigsten weltweit. Der Demokrat Joe Biden hat den Präsidentschaftswahlkampf zum „Kampf um die Seele Amerikas“ erklärt. Denn auch zuvor war das Land tief gespalten, die Gräben haben sich immer weiter vertieft. Doch welchem Kandidaten trauen die Amerikaner wirklich zu, die sozialen Verwerfungen zu heilen?

       

      Die USA sind in Aufruhr. Nach Fällen von Polizeigewalt gegen Schwarze erlebt das Land die größte Protestwelle gegen Rassismus seit 1968. Verstärkt werden die sozialen Verwerfungen durch die Massenarbeitslosigkeit, die durch die Corona-Krise ausgelöst wurde. Das Virus wütet in den USA am heftigsten weltweit. Der Demokrat Joe Biden hat den Präsidentschaftswahlkampf zum „Kampf um die Seele Amerikas“ erklärt.

      Denn auch zuvor war das Land tief gespalten, die Gräben haben sich immer weiter vertieft. Doch welchem Kandidaten trauen die Amerikaner wirklich zu, die sozialen Verwerfungen zu heilen? Und vor welchen konkreten Herausforderungen steht die Gesellschaft? Auf der Suche nach Antworten spricht USA-Korrespondent Jan Philipp Burgard an Brennpunkten wie Minneapolis, Tulsa und der Hauptstadt Washington mit den Menschen. Seine Reportagen ermöglichen Einblicke in das Seelenleben eines aufgewühlten Landes.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 11.08.20
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.10.2020