• 07.07.2020
      14:30 Uhr
      phoenix persönlich Michael Krons mit Prof. Dr. Maja Göpel, Polit-Ökonomin | phoenix
       

      Die Polit-Ökonomin Prof. Dr. Maja Göpel ist zu Gast bei "phoenix persönlich". Mit Michael Krons spricht sie über die Frage, warum sie einen Wandel unserer Gesellschaft für notwendig hält, und darüber, ob der Wachstumsgedanke ausgedient hat und welche Rolle die Corona-Krise dabei spielt.

      Dienstag, 07.07.20
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

      Die Polit-Ökonomin Prof. Dr. Maja Göpel ist zu Gast bei "phoenix persönlich". Mit Michael Krons spricht sie über die Frage, warum sie einen Wandel unserer Gesellschaft für notwendig hält, und darüber, ob der Wachstumsgedanke ausgedient hat und welche Rolle die Corona-Krise dabei spielt.

       

      „Die weltweiten Krisen in Umwelt und Gesellschaft sind kein Zufall“, so die Politökonomin Maja Göpel. „Sie offenbaren, wie wir mit uns und dem Planeten umgehen, auf dem wir leben. Wenn wir diese Krisen meistern wollen, müssen wir uns die Regeln bewusst machen, nach denen wir unser Wirtschaftssystem aufgebaut haben. Erst wenn wir sie erkennen, können wir sie auch verändern – und unsere Freiheit zurückgewinnen.“ Das schreibt Maja Göpel in ihrem Buch „Unsere Welt neu denken“.

      In der Sendung "phoenix persönlich" spricht Michael Krons mit der Ökonomin und Transformationsforscherin Maja Göpel über die Frage, warum sie einen Wandel unserer Gesellschaft für notwendig hält, ob der Wachstums-Gedanke ausgedient hat und welche Rolle die Corona-Krise dabei spielt.

      „Wir leben ja zum Glück in einer Demokratie“, so Maja Göpel. „Ob aus der Corona Krise also eine Chance für Nachhaltigkeit wird, hängt von uns ab: Wie wir uns im Alltag verhalten, wie wir über wünschenswerte Zukunft und dafür erforderliche Rahmenbedingungen sprechen, welchen Unternehmen, Banken und Fonds wir unser Geld geben und wie wir uns als Selbständige, Mitarbeiter*innen oder Bürger*innen einbringen.“ Eine Stimme sei nicht auf den Wahltag begrenzt, so Göpel weiter, all unsere Handlungen hätten Effekte und „viele sind politisch im besten Sinne des demokratischen Gestaltens.“

      In „phoenix persönlich“ stellt sich eine Persönlichkeit mit interessanter Vita aus Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft oder Politik den Fragen der Gastgeber Michael Krons, Inga Kühn und Alfred Schier, die die Sendung im Wechsel moderieren. Ganz auf die Person konzentriert, steht „phoenix persönlich“ für ein intensives Gespräch über Hintergründe, Lebensentwürfe und Erfahrungen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 07.07.20
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2021