• 08.07.2020
      12:45 Uhr
      Corona-Tagebuch Mein New York mit Corona | phoenix
       

      "Die meisten New Yorker können noch gar nicht fassen, was mit ihrer Stadt passiert ist", sagt Christiane Meier, "und uns geht es genauso." Die ARD-Korrespondentin berichtet über die Corona-Pandemie aus der "Stadt, die niemals schläft". Doch jetzt ist New York still geworden. Mehr als 20.000 Menschen sind an Covid19 bereits verstorben, mehr als in jeder anderen Stadt in den USA. Christiane Meier berichtet, wie es ihr persönlich und dem Team im ARD-Studio New York in der Krise geht. In einer Art Tagebuch erzählt sie auch von Menschen, die sie in dieser schweren Krise besonders beeindruckt haben.

      Mittwoch, 08.07.20
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      "Die meisten New Yorker können noch gar nicht fassen, was mit ihrer Stadt passiert ist", sagt Christiane Meier, "und uns geht es genauso." Die ARD-Korrespondentin berichtet über die Corona-Pandemie aus der "Stadt, die niemals schläft". Doch jetzt ist New York still geworden. Mehr als 20.000 Menschen sind an Covid19 bereits verstorben, mehr als in jeder anderen Stadt in den USA. Christiane Meier berichtet, wie es ihr persönlich und dem Team im ARD-Studio New York in der Krise geht. In einer Art Tagebuch erzählt sie auch von Menschen, die sie in dieser schweren Krise besonders beeindruckt haben.

       

      Dieser Film wurde im Mai 2020 produziert. Alle Fakten und Aussagen entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

      Film von Christiane Meier

      Wird geladen...
      Mittwoch, 08.07.20
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.05.2021