• 22.04.2020
      03:00 Uhr
      phoenix history Königliche Dynastien | phoenix
       

      Dokumentationen in der Sendung:

      • Die Welfen - Film von Annette von der Heyde
      • Die Coburger - Film von Julia Melchior
      • Die Oranier - Film von Ursula Nellessen und Annette Koehler
      • Die Glücksburger - Film von Annette von der Heyde und Claudia Wolters

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.04.20
      03:00 - 06:00 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo

      Dokumentationen in der Sendung:

      • Die Welfen - Film von Annette von der Heyde
      • Die Coburger - Film von Julia Melchior
      • Die Oranier - Film von Ursula Nellessen und Annette Koehler
      • Die Glücksburger - Film von Annette von der Heyde und Claudia Wolters

       
      • Die Welfen - Film von Annette von der Heyde

      Die Welfen gelten als das älteste Fürstenhaus Europas. Sie regierten über das britische Empire, das Königreich Hannover und Teile von Bayern. Sie gründeten Städte wie München und Lübeck und hinterließen der Nachwelt großartige Schlösser und Kulturgüter. Es ist eine reiche Familie, die auch heute noch von sich reden macht. Seit das Oberhaupt der Welfen, Ernst August Prinz von Hannover, 1999 in zweiter Ehe Caroline von Monaco geheiratet hat, ist er aus den Schlagzeilen deutscher Boulevardblätter nicht mehr wegzudenken.

      • Die Coburger - Film von Julia Melchior

      Die Coburger begründeten die Königshäuser von Belgien und Bulgarien und herrschten in England und Portugal. Sie regierten als sächsische Kurfürsten und Coburger Herzöge. Geschickte Heiratspolitik machte sie zeitweise zur bedeutendsten Herrscherdynastie Europas. Bis heute sitzen Coburger auf den Thronen Europas.

      • Die Oranier - Film von Ursula Nellessen und Annette Koehler

      Die Dokumentation erzählt von den deutschen Wurzeln des Hauses Oranien-Nassau und spiegelt die Wendepunkte der niederländischen Geschichte: vom dramatischen Freiheitskampf gegen die Spanier, über die dynastische Krise im 19. Jahrhundert bis hin zum modernen Selbstverständnis der jungen Königsfamilie.

      • Die Glücksburger - Film von Annette von der Heyde und Claudia Wolters

      Nomen est Omen, so heißt es. Für die Dynastie der Glücksburger mag dies zutreffen. Im Reich der dänischen Königin Margrethe II. und des norwegischen Königs Harald V. lebt – laut Weltglücksbericht von 2017 – die glücklichste Bevölkerung der Erde.

      Der Film zeigt, wie die heutigen Königsfamilien ihr Selbstverständnis noch immer aus dem historischen Erbe schöpfen. Gesucht wird auch eine Erklärung für die Volksnähe und die Zustimmung zu den Glücksburgern. Luftaufnahmen vom Wasserschloss Glücksburg und dem historischen Schlachtfeld von 1864 vermitteln dem Zuschauer Eindrücke von entscheidenden Schauplätzen. Interviews mit Historikern, Journalisten und Königshausexperten zeichnen den Weg einer Dynastie nach, die stets mit der Zeit gegangen ist.

      In „phoenix history“ erinnern wir an herausragende historische Ereignisse und Entwicklungen, mit deren Vermittlung und Einordnung phoenix einen wichtigen Beitrag zur Meinungsbildung leistet. Von der Antike bis zur aktuellen Zeitgeschichte spannt sich der Erinnerungsbogen. Auf diesen historischen Zeitreisen zeigen wir klassische Dokumentationen, Reportagen im Stil einer historischen Spurensuche bis hin zu großen zeitgeschichtlichen Doku-Dramen. Mit dieser Vielfalt der Formen wollen wir komplexe Themen besser verständlich machen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.04.20
      03:00 - 06:00 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2020