• 26.01.2020
      13:00 Uhr
      forum wirtschaft Ökonomie und Ökologie - Widerspruch oder neue Chancen für die Wirtschaft? | phoenix
       

      Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind aktuell die bestimmenden Themen in der öffentlichen Wahrnehmung – und auch auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos. Doch wie groß sind die Chancen auf einen nachhaltigen Wandel im täglichen Handeln von Unternehmen und Verbrauchern? Susanne Biedenkopf-Kürten diskutiert mit ihren Gästen:

      • Robert Metzke, Beauftragter für Nachhaltigkeit im Philips-Konzern
      • Marcus Vetter, Dokumentarfilmer und Autor "Das Forum"

      Sonntag, 26.01.20
      13:00 - 13:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind aktuell die bestimmenden Themen in der öffentlichen Wahrnehmung – und auch auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos. Doch wie groß sind die Chancen auf einen nachhaltigen Wandel im täglichen Handeln von Unternehmen und Verbrauchern? Susanne Biedenkopf-Kürten diskutiert mit ihren Gästen:

      • Robert Metzke, Beauftragter für Nachhaltigkeit im Philips-Konzern
      • Marcus Vetter, Dokumentarfilmer und Autor "Das Forum"

       

      Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind aktuell die bestimmenden Themen in der öffentlichen Wahrnehmung – und auch auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos.

      Während der Druck der Verbraucher auf die Unternehmen wächst, nachhaltig zu handeln, und Greta Thunberg mit der „Fridays for Future“-Bewegung beklagt, dass noch viel zu wenig für den Umweltschutz getan werde, stehen Regierungschefs wie Donald Trump oder Jair Bolsonaro für den Schutz der klassischen energieintensiven Industrien und die Nutzung fossiler Energieträger.

      Das Weltwirtschaftsforum in Davos erlebt in seinem Jubiläumsjahr einen – zumindest nach außen hin – spürbaren Wandel weg vom geschlossenen Treffen der Wirtschaftseliten hin zu einer breiter aufgestellten Diskussionsplattform mit neuer, offenerer Struktur. Doch wie groß sind die Chancen auf einen nachhaltigen Wandel im täglichen Handeln von Unternehmen und Verbrauchern? Susanne Biedenkopf-Kürten diskutiert mit ihren Gästen Robert Metzke, Beauftragter für Nachhaltigkeit im Philips-Konzern, und Marcus Vetter, Dokumentarfilmer und Autor "Das Forum".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.04.2020