• 25.01.2020
      13:00 Uhr
      phoenix plus Virtual Reality - Schöne neue Welt? | phoenix
       

      Virtuelle Realität: Das bedeutet eintauchen in verlorene Welten, die grausame Realität spüren. Welten erleben, die in der realen Welt zerstört sind oder schlicht nicht für jeden zu erreichen. Aber auch über eigene Grenzen gehen. Limits überschreiten. Virtual Reality ist aber nicht nur eine Spielerei. Denn VR hilft der Medizin – und Menschen wieder beim Laufen. Und gibt Journalisten neue Möglichkeiten, einer eindrucksvollen Berichterstattung.

      Moderation: Kristian Wiegand

      Samstag, 25.01.20
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Virtuelle Realität: Das bedeutet eintauchen in verlorene Welten, die grausame Realität spüren. Welten erleben, die in der realen Welt zerstört sind oder schlicht nicht für jeden zu erreichen. Aber auch über eigene Grenzen gehen. Limits überschreiten. Virtual Reality ist aber nicht nur eine Spielerei. Denn VR hilft der Medizin – und Menschen wieder beim Laufen. Und gibt Journalisten neue Möglichkeiten, einer eindrucksvollen Berichterstattung.

      Moderation: Kristian Wiegand

       

      Virtuelle Realität: Das bedeutet eintauchen in verlorene Welten, die grausame Realität spüren. Welten erleben, die in der realen Welt zerstört sind oder schlicht nicht für jeden zu erreichen. Aber auch über eigene Grenzen gehen. Limits überschreiten.

      Virtual Reality ist aber nicht nur eine Spielerei. Denn VR hilft der Medizin – und Menschen wieder beim Laufen. Und gibt Journalisten neue Möglichkeiten, einer eindrucksvollen Berichterstattung.

      Kristian Wiegand stellt die neue Welt der Virtual Reality vor. Von therapeutischen Wegen in der ADHS-Behandlung bis zum digitalen Wiederaufbau zerstörten Weltkulturerbes. Aber auch neueste Entwicklungen im Bereich der virtuellen Unterhaltung gehen Hand in Hand mit virtuellen Operationsmethoden.

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.06.2020