• 23.10.2019
      20:15 Uhr
      Katastrophen, die Geschichte machten Das Erdbeben von Lissabon | phoenix
       

      Sie zerstörten Städte bis auf die Grundmauern und kosteten tausende Menschenleben: verheerende Katastrophen wie das Erdbeben von Lissabon oder der Hurrikan von Galveston. Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Super-Stürme haben die Geschicke der Menschheit oft mehr beeinflusst als Feldherren und Visionäre. Das schwere Erdbeben, das im Jahre 1755 Lissabon mit dem nachfolgenden Tsunami und einer fast eine Woche andauernden Feuersbrunst beinahe vollständig zerstörte, erschütterte Europas Weltbild nachhaltig. Doch es ist der Beginn der Erdbebenforschung.

      Mittwoch, 23.10.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Sie zerstörten Städte bis auf die Grundmauern und kosteten tausende Menschenleben: verheerende Katastrophen wie das Erdbeben von Lissabon oder der Hurrikan von Galveston. Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Super-Stürme haben die Geschicke der Menschheit oft mehr beeinflusst als Feldherren und Visionäre. Das schwere Erdbeben, das im Jahre 1755 Lissabon mit dem nachfolgenden Tsunami und einer fast eine Woche andauernden Feuersbrunst beinahe vollständig zerstörte, erschütterte Europas Weltbild nachhaltig. Doch es ist der Beginn der Erdbebenforschung.

       

      Film von Mick Grogan

      Menschen machen die Geschichte, so heißt es. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Super-Stürme haben die Geschicke der Menschheit oft mehr beeinflusst als Feldherren und Visionäre. Präsentiert werden Kollisionen von Mensch und Natur, die die Welt veränderten. Vom Erdbeben in Lissabon über die Varusschlacht bis hin zur Entscheidungsschlacht von Moskau im Zweiten Weltkrieg.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.02.2020