• 17.10.2019
      00:45 Uhr
      Mysterien des Mittelalters Der Kreuzzug gegen die Katharer | phoenix
       

      Vor 800 Jahren vernichtete der Albigenser-Kreuzzug in Frankreich die christliche Glaubensbewegung der Katharer. Welche Spuren lassen sich heute noch finden von diesen Geschehnissen? Sogar Familien richteten sich im Albigenserkreuzzug gegeneinander, grausame Belagerungen wie die von Beziers und dem heute noch berühmten Carcassonne waren die Folge. In der Burganlage von Lastours werden die Überreste einer einstigen Festung ergraben, auch hier hielten sich wohl die Katharer versteckt, ihre Siedlungen wurden zerstört. Auch bei der Burg Montsegur wurden die Zeugnisse der Katharerzeit ausgegraben, darunter Pfeilspitzen und Geschosse.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.10.19
      00:45 - 01:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Vor 800 Jahren vernichtete der Albigenser-Kreuzzug in Frankreich die christliche Glaubensbewegung der Katharer. Welche Spuren lassen sich heute noch finden von diesen Geschehnissen? Sogar Familien richteten sich im Albigenserkreuzzug gegeneinander, grausame Belagerungen wie die von Beziers und dem heute noch berühmten Carcassonne waren die Folge. In der Burganlage von Lastours werden die Überreste einer einstigen Festung ergraben, auch hier hielten sich wohl die Katharer versteckt, ihre Siedlungen wurden zerstört. Auch bei der Burg Montsegur wurden die Zeugnisse der Katharerzeit ausgegraben, darunter Pfeilspitzen und Geschosse.

       

      Vor 800 Jahren vernichtete der Albigenser-Kreuzzug in Frankreich die christliche Glaubensbewegung der Katharer. Welche Spuren lassen sich heute noch finden von diesen Geschehnissen? Sogar Familien richteten sich im Albigenserkreuzzug gegeneinander, grausame Belagerungen wie die von Beziers und dem heute noch berühmten Carcassonne waren die Folge. In der Burganlage von Lastours werden die Überreste einer einstigen Festung ergraben, auch hier hielten sich wohl die Katharer versteckt, ihre Siedlungen wurden zerstört. Auch bei der Burg Montsegur wurden die Zeugnisse der Katharerzeit ausgegraben, darunter etwa zahlreiche Pfeilspitzen und Geschosse. 

      Das Mittelalter gilt vielen als eher düstere Epoche. Doch es gibt Menschen, die Licht in dieses Dunkel bringen wollen indem sie in Gräbern und auf ehemaligen Schlachtfeldern in ganz Europa nach Skeletten und menschlichen Überresten aus jener Zeitepoche suchen. In Spielszenen werden die Kreuzzüge gegen die Albigenser nachgestellt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.10.19
      00:45 - 01:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019