• 27.08.2019
      00:00 Uhr
      unter den linden G7 - Scheitert der Westen, gewinnen Russland und China? | phoenix
       

      Helge Fuhst diskutiert mit seinen Gästen:

      • Elisabeth Motschmann (CDU, MdB und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses)
      • Bettina Gaus (Journalistin taz)

      Nacht von Montag auf Dienstag, 27.08.19
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Helge Fuhst diskutiert mit seinen Gästen:

      • Elisabeth Motschmann (CDU, MdB und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses)
      • Bettina Gaus (Journalistin taz)

       

      War es früher der Protest von außen, der den Sinn der G8- und G7-Treffen in Frage stellte, ist inzwischen längst auch die interne Geschlossenheit der 7-Gruppe verlorengegangen. Das schwer belastete Verhältnis der europäischen Partner zu den USA unter Donald Trump lässt auch den Wert des G7-Formats schwinden. Auf der einen Seite Trump, der besonders durch seinen Handelskonflikt mit China unter Druck steht, und der britische Premier Boris Johnson, der den harten Brexit im eigenen Land durchsetzen will, - und auf der anderen Seite Gastgeber Macron, der die Führungsschwäche Merkels und die Regierungskrise in Italien nutzen möchte, Frankreichs Führungsanspruch in Europa anzumelden.

      „unter den linden“ ist das politische Streitgespräch bei phoenix. Im wöchentlichen Wechsel bringen Helge Fuhst und Michaela Kolster zwei Protagonisten aus der Bundespolitik, Europa- oder Landespolitik ins Gespräch und in den konstruktiven Meinungsstreit. Die Diskussionen sind kontrovers, aber immer sachlich und mit ausreichend Zeit für jedes Argument. Sie vertiefen das Verständnis für aktuelle Debatten und Themen in der Politik.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.01.2020