• 26.05.2019
      21:15 Uhr
      phoenix plus: Was Europa bewegt phoenix
       

      Welche Themen bestimmen den Blick der Bürger auf Brüssel? Markus Preiß, Leiter des Brüsseler ARD-Studios, hat mit Europäern in neun verschiedenen EU-Ländern gesprochen und die Menschen gefragt, ob die EU liefert, was sie von ihr erwarten. Er spricht mit den Bürgern über Armut und Reichtum in Europa und fragt, ob sie sich - gerade an den Außengrenzen – sicher fühlen. Estland etwa hat angesichts des großen Nachbarn Russland andere Sicherheitsinteressen als Italien.

      Sonntag, 26.05.19
      21:15 - 21:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Welche Themen bestimmen den Blick der Bürger auf Brüssel? Markus Preiß, Leiter des Brüsseler ARD-Studios, hat mit Europäern in neun verschiedenen EU-Ländern gesprochen und die Menschen gefragt, ob die EU liefert, was sie von ihr erwarten. Er spricht mit den Bürgern über Armut und Reichtum in Europa und fragt, ob sie sich - gerade an den Außengrenzen – sicher fühlen. Estland etwa hat angesichts des großen Nachbarn Russland andere Sicherheitsinteressen als Italien.

       

      Welche Themen bestimmen den Blick der Bürger auf Brüssel? Markus Preiß, Leiter des Brüsseler ARD-Studios, hat mit Europäern in neun verschiedenen EU-Ländern gesprochen und die Menschen gefragt, ob die EU liefert, was sie von ihr erwarten. Er spricht mit den Bürgern über Armut und Reichtum in Europa und fragt, ob sie sich - gerade an den Außengrenzen – sicher fühlen. Estland etwa hat angesichts des großen Nachbarn Russland andere Sicherheitsinteressen als Italien.

      Preiß schildert, was Europa mit explodierenden Mieten im boomenden Irland zu tun hat, warum sich Franzosen und Italiener in der EU-Flüchtlingspolitik so sehr zerstreiten und welche Sicht die Ungarn darauf haben. Der Korrespondent blickt auch nach vorn: Welche Chancen bieten sich der IT-Branche z.B. in den Niederlanden und Rumänien? Wird Europa gegenüber Amerikanern und Chinesen in Zukunft bestehen können?

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 26.05.19
      21:15 - 21:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019