• 10.11.2015
      06:45 Uhr
      Rom (2/6) Neros Wahn | phoenix
       

      Die Dokumentation "Neros Wahn" ist die zweite Folge der aufwändigen sechsteiligen Reihe "Rom", die das ZDF zusammen mit der BBC produziert hat. Der Film begibt sich auf die Suche nach dem wahren Gesicht des römischen Kaisers Nero. In einer packenden Spielhandlung entwirft der Autor und Regisseur Nick Murphy ein differenziertes Bild des Herrschers, fragt nach den Ursachen und beleuchtet das extravagante Leben des berühmt-berüchtigten Nero. Der Schauspieler Michael Sheen ("The Queen") brilliert in seiner Rolle als Nero. Er zeichnet mit seinem Spiel ein faszinierendes Psychogramm des Kaisers zwischen Genie und Wahnsinn.

      Dienstag, 10.11.15
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Dokumentation "Neros Wahn" ist die zweite Folge der aufwändigen sechsteiligen Reihe "Rom", die das ZDF zusammen mit der BBC produziert hat. Der Film begibt sich auf die Suche nach dem wahren Gesicht des römischen Kaisers Nero. In einer packenden Spielhandlung entwirft der Autor und Regisseur Nick Murphy ein differenziertes Bild des Herrschers, fragt nach den Ursachen und beleuchtet das extravagante Leben des berühmt-berüchtigten Nero. Der Schauspieler Michael Sheen ("The Queen") brilliert in seiner Rolle als Nero. Er zeichnet mit seinem Spiel ein faszinierendes Psychogramm des Kaisers zwischen Genie und Wahnsinn.

       

      Nach dem vernichtenden Brand Roms im Jahre 64 n. Chr. startet Nero ein Bauprogramm von bis dahin unbekanntem Ausmaß. Rom soll die modernste und prächtigste Stadt aller Zeiten werden - der Mittelpunkt der Welt. Seine luxuriösen Projekte treiben Rom schließlich in den Ruin. An seinem eigenen Anspruch gescheitert, flieht der Kaiser in die Sphären von Kunst und Musik. Seinen sicheren Instinkt für reale Bedrohungen seiner Macht verliert er dabei allerdings nicht. Mit blutigen Willkürakten lässt er Verdächtige und Kritiker beseitigen. Dadurch verschärft sich die Lage im Reich gefährlich.

      "Neros Wahn" ist ein aufwändig und zugleich sensibel inszeniertes Porträt des berühmt-berüchtigten Herrschers, ergänzt durch Interviews mit international bekannten Historikern, die den Nebel der Überlieferungen transparent und die Grenze zwischen Mythos und Wahrheit deutlich machen. In aufwändig nach historischen Quellen gestalteten Szenenbildern zeichnet die Dokumentation ein ungewöhnliches wie differenziertes Porträt einer zutiefst gespaltenen Herrscherpersönlichkeit.

      Ein Film von Nick Murphy

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020