• 25.09.2015
      08:00 Uhr
      Verlorene Zeit Das lange Warten auf Asyl | phoenix
       

      In dieser Reportage begleiten wir Flüchtlinge aus Eritrea über ein Jahr lang mit der Kamera. Sie wollen arbeiten, dürfen aber nicht. Wie willkommen sind sie in der bayerischen Kleinstadt? Und: dürfen sie bleiben? Vor einem Jahr sind sie in Freyung angekommen. 24 Flüchtlinge aus Eritrea - viele junge Männer, die vor dem Militärdienst geflohen sind. Gefürchtet, wegen der Schikanen durch Vorgesetzte. Die Flüchtlinge wohnen jetzt in einem Privathaus mitten im Zentrum der bayerischen Kleinstadt, nur 100 Meter von der Kirche entfernt.

      Freitag, 25.09.15
      08:00 - 08:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 07:59
      Stereo

      In dieser Reportage begleiten wir Flüchtlinge aus Eritrea über ein Jahr lang mit der Kamera. Sie wollen arbeiten, dürfen aber nicht. Wie willkommen sind sie in der bayerischen Kleinstadt? Und: dürfen sie bleiben? Vor einem Jahr sind sie in Freyung angekommen. 24 Flüchtlinge aus Eritrea - viele junge Männer, die vor dem Militärdienst geflohen sind. Gefürchtet, wegen der Schikanen durch Vorgesetzte. Die Flüchtlinge wohnen jetzt in einem Privathaus mitten im Zentrum der bayerischen Kleinstadt, nur 100 Meter von der Kirche entfernt.

       

      In dieser Reportage begleiten wir Flüchtlinge aus Eritrea über ein Jahr lang mit der Kamera. Sie wollen arbeiten, dürfen aber nicht. Wie willkommen sind sie in der bayerischen Kleinstadt? Und: dürfen sie bleiben?

      Vor einem Jahr sind sie in Freyung angekommen. 24 Flüchtlinge aus Eritrea - viele junge Männer, die vor dem Militärdienst geflohen sind. Gefürchtet, wegen der Schikanen durch Vorgesetzte. Die Flüchtlinge wohnen jetzt in einem Privathaus mitten im Zentrum der bayerischen Kleinstadt, nur 100 Meter von der Kirche entfernt.

      Einer von ihnen, David, hat Schlimmes erlebt. Sein Vater wurde wegen einer Meinungsäußerung verhaftet. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen. Und dann sind da noch Davids schreckliche Fluchterlebnisse. Nachts wacht er oft auf - schweißgebadet. Jetzt ist er in Sicherheit, will Deutsch lernen und einen Job finden. Nur nicht rumsitzen und nachdenken. Das wünschen sie sich alle. Aber ist das auch realistisch?

      Freyung hatte sich gut auf die Asylbewerber vorbereitet. Mit mehreren Info-Veranstaltungen. Dabei haben sich spontan ehrenamtliche Integrationspaten gemeldet. Eine von ihnen ist Alexandra Mager. Anfangs wollte sie nur ein Mal pro Woche Deutschunterricht geben. Doch inzwischen ist sie fast täglich in der Unterkunft - rein ehrenamtlich.

      Wird geladen...
      Freitag, 25.09.15
      08:00 - 08:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 07:59
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023