• 20.06.2017
      04:30 Uhr
      Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte (2/2) Die Eisbergroute | PHOENIX
       

      Im zweiten Teil geht es durch den Prinz-Christian-Sund Richtung Qaqortoq, der Hauptstadt Südgrönlands. Doch in Qaqortoq erwartet die Passagiere eine Enttäuschung: Sie müssen an Bord bleiben. Zu stark sind Wind und Wellengang. Kapitän Friedhold Hoppert will kein Risiko eingehen auf dieser ungewöhnlichen Kreuzfahrt, die sich zu einem Teil mit der historischen Route des Unglücksdampfers Titanic deckt. Auch Frederik Lange hat mit dem Wetter zu kämpfen.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 20.06.17
      04:30 - 05:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Im zweiten Teil geht es durch den Prinz-Christian-Sund Richtung Qaqortoq, der Hauptstadt Südgrönlands. Doch in Qaqortoq erwartet die Passagiere eine Enttäuschung: Sie müssen an Bord bleiben. Zu stark sind Wind und Wellengang. Kapitän Friedhold Hoppert will kein Risiko eingehen auf dieser ungewöhnlichen Kreuzfahrt, die sich zu einem Teil mit der historischen Route des Unglücksdampfers Titanic deckt. Auch Frederik Lange hat mit dem Wetter zu kämpfen.

       

      Im zweiten Teil geht es durch den Prinz-Christian-Sund Richtung Qaqortoq, der Hauptstadt Südgrönlands. Doch in Qaqortoq erwartet die Passagiere eine Enttäuschung: Sie müssen an Bord bleiben. Zu stark sind Wind und Wellengang. Kapitän Friedhold Hoppert will kein Risiko eingehen auf dieser ungewöhnlichen Kreuzfahrt, die sich zu einem Teil mit der historischen Route des Unglücksdampfers Titanic deckt. Auch Frederik Lange hat mit dem Wetter zu kämpfen. Der Grönländer will mit seinem Fjordtaxi Fahrgäste in einem entlegenen Ort abholen. Doch er bleibt im Treibeis stecken.An Bord der "Aidaaura" bringen Künstler aus aller Welt jeden Abend eine neue Musical-Show auf die Bühne. Tanja Krauth und Jenny Pöll nehmen die Härte des Geschäfts in Kauf, weil sie mehr wollen: Erfolg am Broadway. Der Trip mit der "Aidaaura" soll sie ihrem Ziel näher bringen.
      Nächste Station ist St. Johns, die Hauptstadt Neufundlands. Dort beschreiten ehemalige Fischerfamilien neue Wege, seit der Kabeljau sie nicht mehr ernährt. An Bord des Trawlers der Familie Sollow kann man Wale entdecken. Im kanadischen Halifax, wohin damals die Mehrzahl der Überlebenden des Untergangs der Titanic gebracht wurde, wird für die Kreuzfahrttouristen die Geschichte im Titanic-Museum lebendig. Tanja und Jenny dagegen können es nicht erwarten, nach New York zu kommen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 20.06.17
      04:30 - 05:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.03.2019