• 19.02.2019
      13:45 Uhr
      phoenix plus: Feuerwehrmann und Baumeister - Aus dem Leben eines EU-Kommissars Film von Klaus Weber und Anita Bethig | phoenix
       

      Das Image der EU-Kommission ist nicht überall der beste. Dabei ist das Leben der 28 EU-Kommissare aufreibend und arbeitsreich. Ein besonderes forderndes Aufgabengebiet hat der Österreicher Johannes Hahn  zu bewältigen. Er ist in Jean-Claude Junckers Team zuständig für Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen. Als Nachbarschaftskommissar bereist er die Randgebiete der EU. In seiner zweiten Rolle als Kommissar für Erweiterung besucht er die potentiellen Beitrittskandidaten. Die unterschiedlichen Mentalitäten der jeweiligen Länder erfordern von ihm besonderes diplomatisches Geschick.

      Dienstag, 19.02.19
      13:45 - 14:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 15:45
      Stereo

      Das Image der EU-Kommission ist nicht überall der beste. Dabei ist das Leben der 28 EU-Kommissare aufreibend und arbeitsreich. Ein besonderes forderndes Aufgabengebiet hat der Österreicher Johannes Hahn  zu bewältigen. Er ist in Jean-Claude Junckers Team zuständig für Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen. Als Nachbarschaftskommissar bereist er die Randgebiete der EU. In seiner zweiten Rolle als Kommissar für Erweiterung besucht er die potentiellen Beitrittskandidaten. Die unterschiedlichen Mentalitäten der jeweiligen Länder erfordern von ihm besonderes diplomatisches Geschick.

       

      Das Image der EU-Kommission ist nicht überall der beste. Dabei ist das Leben der 28 EU-Kommissare aufreibend und arbeitsreich. Ein besonderes forderndes Aufgabengebiet hat der Österreicher Johannes Hahn zu bewältigen. Er ist in Jean-Claude Junckers Team zuständig für Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen. Als Nachbarschaftskommissar bereist er die Randgebiete der EU.

      In seiner zweiten Rolle als Kommissar für Erweiterung besucht er die potentiellen Beitrittskandidaten. Die unterschiedlichen Mentalitäten der jeweiligen Länder erfordern von ihm besonderes diplomatisches Geschick. Dabei geht es zwar häufig um finanzielle Unterstützung, aber manchmal muss es auch sanften Druck oder klare Ansagen im Interesse der EU geben. Ob Spannungen in Georgien, Flüchtlingskrise im Libanon oder Namensstreit um Mazedonien. Irgendwo gibt es immer einen Brandherd zu löschen oder Beziehungen aufzubauen, deshalb bezeichnet sich Hahn selbst gerne als Feuerwehrmann und Baumeister.

      Für diesen Film, der Einblicke hinter die Kulissen der EU-Diplomatie und des häufig als bürokratisch verurteilten Brüsseler Apparats gewährt, hat phoenix-Reporter Klaus Weber einen Kommissar Hahn fast ein Jahr lang begleitet. Er liefert hier exklusive Einblicke in das Arbeitsleben eines EU-Spitzendiplomaten. Es ist das erste Mal, dass ein Fernsehteam den EU-Erweiterungskommissar bei seiner vielschichtigen, spannenden Arbeit auf internationalem Parkett begleiten durfte.

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 19.02.19
      13:45 - 14:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 15:45
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2019