• 18.03.2019
      09:30 Uhr
      phoenix plus Angriff aus dem Netz | phoenix
       

      Täglich gibt es mehr als 28.000 Cyberangriffe weltweit, besonders brisant sind dabei solche Angriffe, die sich gegen sogenannte kritische Infrastrukturen, wie beispielsweise Stromnetze, Verkehrsampeln oder Krankenhäuser, richten. Diese sensiblen Bereiche sind teilweise schlechter gesichert als E-Mail-Konten. Der Verfassungsschutz warnt schon lange davor, dass sich deutsche Energieunternehmen im Visier von Hackern befinden. IT-Experten gehen sogar noch weiter: „Deutschland als Land ist Hackern derzeit ausgeliefert.“

      Moderation: Damla Hekimoglu

      Montag, 18.03.19
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Täglich gibt es mehr als 28.000 Cyberangriffe weltweit, besonders brisant sind dabei solche Angriffe, die sich gegen sogenannte kritische Infrastrukturen, wie beispielsweise Stromnetze, Verkehrsampeln oder Krankenhäuser, richten. Diese sensiblen Bereiche sind teilweise schlechter gesichert als E-Mail-Konten. Der Verfassungsschutz warnt schon lange davor, dass sich deutsche Energieunternehmen im Visier von Hackern befinden. IT-Experten gehen sogar noch weiter: „Deutschland als Land ist Hackern derzeit ausgeliefert.“

      Moderation: Damla Hekimoglu

       

      Bei einem Hackerangriff könnten Sicherheitslecks zu einer ernsten Bedrohung für die Gesellschaft werden, mit nachhaltig wirkenden Versorgungsengpässen, Blackouts und erheblichen Störungen der öffentlichen Sicherheit. Wie gefährdet ist unser Stromnetz tatsächlich? Dieser Frage geht Damla Hekimoglu im phoenix plus „Angriff aus dem Netz“ nach. Ihr Gesprächspartner ist Thomas Tschersich, Leiter der IT-Security des Cyberabwehrzentrums der Telekom in Bonn.

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019