• 16.01.2019
      06:45 Uhr
      Rotes Scheitern und roter Terror Aufstieg und Fall des Kommunismus | phoenix
       

      Als der Sowjetf√ľhrer Wladimir Iljitsch Lenin 1924 starb,¬†wurde sein Leichnam einbalsamiert. Noch heute stehen die Menschen an, um die sterblichen √úberreste¬†im Lenin-Mausoleum in Moskau zu bestaunen. Schon bei der Trauerfeier stand ein Mann im Mittelpunkt, der entschlossen war, die Nachfolge anzutreten: Josef Stalin. Er schaltete seine Konkurrenten aus, allen voran Leo Trotzki. Skrupellos setzte Stalin auf Gewalt. Rasch musste der aus Georgien stammende Revolution√§r erkennen, dass sein Imperium wirtschaftlich schwach und international isoliert war, sich also den Export der Revolutionsidee nicht l√§nger leisten konnte.

      Mittwoch, 16.01.19
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Als der Sowjetf√ľhrer Wladimir Iljitsch Lenin 1924 starb,¬†wurde sein Leichnam einbalsamiert. Noch heute stehen die Menschen an, um die sterblichen √úberreste¬†im Lenin-Mausoleum in Moskau zu bestaunen. Schon bei der Trauerfeier stand ein Mann im Mittelpunkt, der entschlossen war, die Nachfolge anzutreten: Josef Stalin. Er schaltete seine Konkurrenten aus, allen voran Leo Trotzki. Skrupellos setzte Stalin auf Gewalt. Rasch musste der aus Georgien stammende Revolution√§r erkennen, dass sein Imperium wirtschaftlich schwach und international isoliert war, sich also den Export der Revolutionsidee nicht l√§nger leisten konnte.

       

      Als der Sowjetf√ľhrer Wladimir Iljitsch Lenin 1924 starb, wurde sein Leichnam einbalsamiert. Noch heute stehen die Menschen an, um die sterblichen √úberreste im Lenin-Mausoleum in Moskau zu bestaunen. Schon bei der Trauerfeier stand ein Mann im Mittelpunkt, der entschlossen war, die Nachfolge anzutreten: Josef Stalin. Er schaltete seine Konkurrenten aus, allen voran Leo Trotzki. Skrupellos setzte Stalin auf Gewalt.

      Rasch musste der aus Georgien stammende Revolution√§r erkennen, dass sein Imperium wirtschaftlich schwach und international isoliert war, sich also den Export der Revolutionsidee nicht l√§nger leisten konnte. Seine Schlussfolgerung: Nur als m√§chtiger Industriestaat k√∂nne die Sowjetunion bestehen. Um dieses Ziel zu erreichen, so das Kalk√ľl, m√ľssten die Bauern unterworfen und ausgepl√ľndert werden.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 16.01.19
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2022