• 18.01.2014
      03:35 Uhr
      Schliemanns Erben - Der Limes (1/2) Grenzwall gegen die Barbaren | phoenix
       

      Vom hohen Norden Britanniens bis zum Schwarzen Meer zog sich eine tausende
      Kilometer lange Grenze quer durch ganz Europa: der Limes, der "Eiserne Vorhang"
      des römischen Weltreichs. Flüsse, Palisaden und Mauern bildeten Roms Bollwerk
      gegen die Barbaren. Am Limes entstanden blühende Metropolen, gegründet von den
      römischen Eroberern, geschützt von einem gewaltigen Grenzzaun und den Legionen.
      Die zweiteilige Dokumentation "Der Limes" gibt Einblicke in das Leben am
      Grenzwall und die alltäglichen Konfrontationen Roms mit den Barbaren.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 18.01.14
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 03:30
      Stereo

      Vom hohen Norden Britanniens bis zum Schwarzen Meer zog sich eine tausende
      Kilometer lange Grenze quer durch ganz Europa: der Limes, der "Eiserne Vorhang"
      des römischen Weltreichs. Flüsse, Palisaden und Mauern bildeten Roms Bollwerk
      gegen die Barbaren. Am Limes entstanden blühende Metropolen, gegründet von den
      römischen Eroberern, geschützt von einem gewaltigen Grenzzaun und den Legionen.
      Die zweiteilige Dokumentation "Der Limes" gibt Einblicke in das Leben am
      Grenzwall und die alltäglichen Konfrontationen Roms mit den Barbaren.

       

      Die Dokumentation stellt aber auch den "Glücksfall" eines frühen
      völkerübergreifenden, vereinten Europas, des antiken Vorläufers der
      Europäischen Union, mit einem Recht, einer Währung, einem politischen System
      und einer Sprache zur Diskussion.

      Dokumentation von Gisela Graichen und Peter Prestel

      Der zweite Teil der Dokumentation "Der Limes" folgt im Anschluss um 18.15
      Uhr.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 18.01.14
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 03:30
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021