• 15.01.2014
      09:45 Uhr
      THEMA: Homosexuell - na und? Moderation: Elif Senel | phoenix
       

      Kaum ein anderes Bekenntnis zur eigenen Homosexualität fand so viel gesellschaftliche Beachtung wie das Coming-Out des Ex-Fußballers Thomas Hitzlsperger. Wird das Outing von aktiven Sportlern zur Modeerscheinung? Ist Homosexualität bereits allgemein akzeptiert? Über diese und weitere Fragen spricht phoenix-Moderatorin Elif Senel mit dem ehemaligen Fußball-Schiedsrichter Walter Eschweiler, dem Psychologen Dominic Frohn und Bernd Schachtsieg, Vorsitzender des Völklinger Kreises, dem Berufsverband für schwule Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Kultur. Darin: "Schwuler Schiri".

      Mittwoch, 15.01.14
      09:45 - 11:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Kaum ein anderes Bekenntnis zur eigenen Homosexualität fand so viel gesellschaftliche Beachtung wie das Coming-Out des Ex-Fußballers Thomas Hitzlsperger. Wird das Outing von aktiven Sportlern zur Modeerscheinung? Ist Homosexualität bereits allgemein akzeptiert? Über diese und weitere Fragen spricht phoenix-Moderatorin Elif Senel mit dem ehemaligen Fußball-Schiedsrichter Walter Eschweiler, dem Psychologen Dominic Frohn und Bernd Schachtsieg, Vorsitzender des Völklinger Kreises, dem Berufsverband für schwule Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Kultur. Darin: "Schwuler Schiri".

       

      Der überwiegende Teil der Medien und der Öffentlichkeit begrüßte den Schritt des ehemaligen Profis, der u. a. für den VfB Stuttgart spielte. Kritik wurde über den Zeitpunkt der Veröffentlichung geäußert. Hitzlsperger bekannte sich erst nach Karriereende zu seiner sexuellen Orientierung.

      Bieten die Bekenntnisse bekannter Sportler neue Chancen? Mit welchen Problemen haben homosexuelle Paare täglich zu kämpfen?

      • Schwuler Schiri, Film von Erika Haas

      Homosexualität und Fußball, das ist ein Tabuthema! Was im Profifußball nachvollziehbar erscheint, gilt auch für den Amateurfußball: Kein Schwuler in Sicht! Wieso eigentlich? Hilko Paulsen aus Köln ist Schiedsrichter und pfeift auf Bezirksebene. Er wird nicht nur auf dem Rasen als "schwuler Schiri" beschimpft - er ist wirklich schwul! Hätte er eine Karriere als Schiedsrichter angestrebt, wäre er nicht vor die Kamera gegangen. Er hat sich aber gegen eine solche Karriere und für sein Schwulsein entschieden. Aber wie reagieren die Zuschauer und Spieler, wenn er sich zum ersten Mal offen als Schwuler auf dem Platz zu erkennen gibt? Reporterin Erika Haas begleitet ihn bei diesem Spiel und fängt die Reaktionen ein.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.01.14
      09:45 - 11:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021