• 19.01.2019
      03:30 Uhr
      Der Balkan Express Slowenien | phoenix
       

      Die bildgewaltige Entdeckungsreise durch fünf junge Staaten im Südosten Europas besucht spektakuläre Naturphänomene voller unentdeckter Schönheiten auf dem Balkan.
      Das kleine Land Slowenien bietet von der felsigen Adria-Küste im Westen bis zur fruchtbaren Pannonischen Ebene im Osten und vom alpinen Hochgebirge im Norden bis zum slowenischen Karst im Süden eine enorme landschaftliche Vielfalt.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 19.01.19
      03:30 - 04:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die bildgewaltige Entdeckungsreise durch fünf junge Staaten im Südosten Europas besucht spektakuläre Naturphänomene voller unentdeckter Schönheiten auf dem Balkan.
      Das kleine Land Slowenien bietet von der felsigen Adria-Küste im Westen bis zur fruchtbaren Pannonischen Ebene im Osten und vom alpinen Hochgebirge im Norden bis zum slowenischen Karst im Süden eine enorme landschaftliche Vielfalt.

       

      Slowenien hat geografisch eine Menge zu bieten: im Westen die felsige Küste der Adria, im Osten die fruchtbare Pannonische Ebene, im Norden ein alpines Hochgebirge und im Süden einzigartige Höhlen im Karst. Mitten in dem kleinen Land liegt die lebendige und innovative Hauptstadt Ljubljana. Sie hat sich neben den schmuckvoll historischen Fassaden auch ihren beschaulichen Charme bewahrt. Die besonderen Orte Sloweniens sind von Ljubljana aus schnell zu erreichen.

      Hoch in den Julischen Alpen im Triglav-Nationalpark erklärt Bergwart Marko Pretner die traditionelle Gehstock-Technik, die nur noch wenige beherrschen. Karstologen und Höhlenforscher restaurieren im Karst alte Wege durch die unterirdischen Canyons und erklären, warum zu viele Besucher dem Ökosystem unter der Erde schaden.

      In Lipica traben und galoppieren die weltberühmten Lipizzaner-Pferde auf einem historischen Gestüt. Ein Welt- und Europameister stürzt sich mit dem Kajak in den Wildwasserlauf der Soca. Und in Piran an der Adria-Küste erklärt die Biologin und Geschäftsfrau Irena Fonda, wie eine kleine, nachhaltig wirtschaftende Fischfarm dem Meer zugutekommt.

      Die tiefste Schlucht Europas, die letzten Urwälder des Kontinents, bedeutende Kulturstätten und eine einzigartige Artenvielfalt - nur zwei Flugstunden von Deutschland entfernt liegt ein Gebiet mit spektakulären Naturphänomenen voll unentdeckter Schönheit. Die fünfteilige Dokumentationsreihe "Der Balkan Express" ist eine bildgewaltige Entdeckungsreise durch geheimnisvolle Landschaften und unberührte Wildnis mitten in Europa. Die Stationen sind Slowenien, Kroatien, Montenegro, Mazedonien und Serbien.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 19.01.19
      03:30 - 04:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.06.2019