• 10.12.2018
      12:30 Uhr
      phoenix plus Klima Global: Russland | phoenix
       

      Lange wurde der Klimawandel in Russland belächelt. Doch mittlerweile scheint die russische Regierung zu erkennen, wie stark die Erderwärmung die Zukunft des Landes prägen wird. Gleichzeitig versucht sie, daraus Profit zu schlagen. Das schmelzende Arktiseis legt attraktive Rohstoffvorkommen und neue Handelsrouten frei.

      Montag, 10.12.18
      12:30 - 12:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Lange wurde der Klimawandel in Russland belächelt. Doch mittlerweile scheint die russische Regierung zu erkennen, wie stark die Erderwärmung die Zukunft des Landes prägen wird. Gleichzeitig versucht sie, daraus Profit zu schlagen. Das schmelzende Arktiseis legt attraktive Rohstoffvorkommen und neue Handelsrouten frei.

       

      Lange wurde der Klimawandel in Russland belächelt. Doch mittlerweile scheint die russische Regierung zu erkennen, wie stark die Erderwärmung die Zukunft des Landes prägen wird. Gleichzeitig versucht sie, daraus Profit zu schlagen. Das schmelzende Arktiseis legt attraktive Rohstoffvorkommen und neue Handelsrouten frei.

      In der 15-minütigen Reportage „Klima Global“ zeigt Birgit Virnich, ARD-Korrespondentin in Moskau, den ambivalenten Umgang des größten Landes der Erde mit dem Klimawandel.

      Sie besucht unter anderem die Nenzen, Ureinwohner der nördlichen Tundra, für die das Auftauen des Permafrostbodens eine existenzielle Bedrohung darstellt. Gleichzeitig zeigt sie die Baustelle eines riesigen Gasspeichers auf der sibirischen Halbinsel Jamal – ein Symbol für die Ausbeutung der Rohstoffe in der Arktisregion.

      In der Reportagereihe „Klima Global“ berichten Korrespondentinnen und Korrespondenten über die Auswirkungen und den Umgang mit dem Klimawandel in ihren Berichtsgebieten.

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020