• 08.06.2013
      06:00 Uhr
      Geschichte - Der Wahrheit auf der Spur Das Attentat auf Robert Kennedy | phoenix
       

      Kann ein einzelner Mann den Lauf der Geschichte ändern? In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts kam es wiederholt zu politischen Attentaten. Es begann mit der Ermordung von John F. Kennedy im November 1963. Fünf Jahre später wurde der Freiheitskämpfer Martin Luther King vor einem Hotel in Memphis erschossen und nur zwei Monate später traf es den Senator Robert F. Kennedy. In allen drei Fällen war der Mörder laut Ermittlungen des FBI ein einzelner Todesschütze. Für viele Menschen ist dies unwahrscheinlich, sie glauben an eine Verschwörungstheorie.

      Samstag, 08.06.13
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Kann ein einzelner Mann den Lauf der Geschichte ändern? In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts kam es wiederholt zu politischen Attentaten. Es begann mit der Ermordung von John F. Kennedy im November 1963. Fünf Jahre später wurde der Freiheitskämpfer Martin Luther King vor einem Hotel in Memphis erschossen und nur zwei Monate später traf es den Senator Robert F. Kennedy. In allen drei Fällen war der Mörder laut Ermittlungen des FBI ein einzelner Todesschütze. Für viele Menschen ist dies unwahrscheinlich, sie glauben an eine Verschwörungstheorie.

       

      Diese Episode der DISCOVERY CHANNEL-Dokumentarserie "Geschichte - Der Wahrheit auf der Spur" rollt den Fall Robert F. Kennedy erneut auf und präsentiert neue Sichtweisen der Ermittlungsergebnisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 08.06.13
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020