• 09.06.2013
      05:00 Uhr
      Tage, die die Welt bewegten Anschlag auf de Gaulle und Attentat auf Hitler | phoenix
       

      Es gab Einzeltäter, getrieben von persönlichem Hass. Aber auch Verschwörer, die dem Lauf der Geschichte eine eigene Richtung geben wollten. So auch beim Attentat auf Adolf Hitler und dem Anschlag auf Charles de Gaulle. Diese Dokumentation schildert anhand von Augenzeugenberichten die Ereignisse an zwei Tagen, die die Welt bewegten.

      Sonntag, 09.06.13
      05:00 - 05:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Es gab Einzeltäter, getrieben von persönlichem Hass. Aber auch Verschwörer, die dem Lauf der Geschichte eine eigene Richtung geben wollten. So auch beim Attentat auf Adolf Hitler und dem Anschlag auf Charles de Gaulle. Diese Dokumentation schildert anhand von Augenzeugenberichten die Ereignisse an zwei Tagen, die die Welt bewegten.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.02.2020