• 05.06.2013
      11:45 Uhr
      Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich Federn lassen in Niederösterreich | arte
       

      In Niederösterreich, entlang der Donau, liegt die Wachau. Sie ist der Obstgarten Österreichs. Und so befindet sich hier auch die Heimat der Marille, einer ganz speziellen Aprikosenart. Ende Juli wird sie in der Wachau geerntet und kommt dann auch bei Ilse Gutmann auf den Tisch. In ihrem Gasthaus in Zöbing, das sich in einem Haus aus dem 16. Jahrhundert befindet und seit 160 Jahren als Gastwirtschaft genutzt wird, serviert sie für Sarah Wiener nicht nur Entenbrust mit heißen und scharfen Marillen, sondern kennt auch das Geheimnis des perfekten Marillenknödels.

      Mittwoch, 05.06.13
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In Niederösterreich, entlang der Donau, liegt die Wachau. Sie ist der Obstgarten Österreichs. Und so befindet sich hier auch die Heimat der Marille, einer ganz speziellen Aprikosenart. Ende Juli wird sie in der Wachau geerntet und kommt dann auch bei Ilse Gutmann auf den Tisch. In ihrem Gasthaus in Zöbing, das sich in einem Haus aus dem 16. Jahrhundert befindet und seit 160 Jahren als Gastwirtschaft genutzt wird, serviert sie für Sarah Wiener nicht nur Entenbrust mit heißen und scharfen Marillen, sondern kennt auch das Geheimnis des perfekten Marillenknödels.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Florian Schewe

      Aber ob sie Sarah Wiener ihr streng gehütetes Rezept für diese typisch österreichische Nachspeise verrät, ist noch eine andere Frage.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 05.06.13
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022