• 13.05.2013
      23:45 Uhr
      Verkündigungen Dokumentarfilm Frankreich 2013 | arte
       

      Die Macht der Worte, die Verführungskraft des Bildes und das Geheimnis der Stimme machen dieses Werk für sieben Frauenstimmen aus, das rund um die Verkündigung an die Jungfrau Maria und die Botschaften an Hagar und Sarah in der Bibel und im Koran komponiert ist.

      Montag, 13.05.13
      23:45 - 00:50 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

      Die Macht der Worte, die Verführungskraft des Bildes und das Geheimnis der Stimme machen dieses Werk für sieben Frauenstimmen aus, das rund um die Verkündigung an die Jungfrau Maria und die Botschaften an Hagar und Sarah in der Bibel und im Koran komponiert ist.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Nurith Aviv

      Die Verkündigung an die Jungfrau Maria und die Botschaften an Hagar und Sarah von der künftigen Geburt ihrer Söhne, von denen im alten und neuen Testament sowie im Koran berichtet wird, sind die Quelle der Inspiration für sieben Frauen, die sich von ihren persönlichen Standpunkten aus mit diesen Erzählungen befassen. Dabei spielen auch ihre eigenen Biografien eine wichtige Rolle.

      Ausgehend von den Texten spinnen die Frauen assoziative Fäden und verknüpfen sie zu einem neuen, überraschenden Geflecht aus Gedanken, Bildern und Tönen. Die Originaltexte inspirieren neue Erzählungen, Stimmen und Bilder von unendlichem Interpretationsreichtum.

      Nurith Aviv ist Regisseurin und Kamerafrau und kann auf eine umfangreiche Filmografie zurück blicken. Sie unterrichtet an Filmhochschulen in Frankreich, Deutschland und Israel. 2009 erhielt sie den "Prix Edouard Glissant".

      Wird geladen...
      Montag, 13.05.13
      23:45 - 00:50 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022