• 11.05.2013
      03:25 Uhr
      Cut Up Frauen | arte
       

      "Cut Up" bringt dokumentarische Kurzformate unterschiedlicher Machart zusammen. Immer sind es Variationen zu einem Gesellschaftsthema, das gegen den Strich gebürstet wird - heute dreht sich alles um das Thema Frauen. Im Jemen kämpft ein Mädchen gegen die Tradition, auf einem Catwalk bezwingen junge Frauen High Heels und wieder andere Frauen haben mit ihrer Angst vor behaarten Männern zu kämpfen.

      • Natürlich spielt auch der Schönheitswahn eine Rolle, bereits junge Mädchen werden in ihren Kinderzimmern mit Bildern der sogenannten Idealmaße konfrontiert. Dabei können Frauen viel mehr als nur gut aussehen.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 11.05.13
      03:25 - 04:05 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 03:20
      Stereo

      "Cut Up" bringt dokumentarische Kurzformate unterschiedlicher Machart zusammen. Immer sind es Variationen zu einem Gesellschaftsthema, das gegen den Strich gebürstet wird - heute dreht sich alles um das Thema Frauen. Im Jemen kämpft ein Mädchen gegen die Tradition, auf einem Catwalk bezwingen junge Frauen High Heels und wieder andere Frauen haben mit ihrer Angst vor behaarten Männern zu kämpfen.

      • Natürlich spielt auch der Schönheitswahn eine Rolle, bereits junge Mädchen werden in ihren Kinderzimmern mit Bildern der sogenannten Idealmaße konfrontiert. Dabei können Frauen viel mehr als nur gut aussehen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Philippe Monerris

      Jackie Berroyer, der Autor der Serie, versucht gleich am Anfang der Sendung in die Rolle der Frau zu schlüpfen:
      "Wir Frauen haben es nicht leicht. Ein Teil der männlichen Bevölkerung will uns unterwerfen und der Tradition wegen verstecken; die anderen zwingen uns dazu, sexy zu sein und spielen uns gegeneinander aus. Wie schön wäre es doch, in einer freien Welt nur unter Frauen zu leben, wo Blonde und Brünette gleichgestellt sind und zur Abwechslung über Rothaarige herziehen!"

      "Cut Up" - den Ausdruck prägte William Burroughs mit seinen literarischen Cut Ups, ein Patchwork von Textstücken, die durch ihr Aufeinandertreffen Bedeutung und Sinn produzieren. Doch Cut Up bedeutet auch: schneiden, aufdröseln, zerstückeln, auseinandernehmen, kritisieren.

      Für "Cut Up" werden eigens kleine dokumentarische Formate produziert. Doch die Sendung will auch Sequenzen aus bereits bestehenden Dokumentarfilmen zeigen sowie noch nicht gesendete Kurzformate aus aller Welt, wobei Nachwuchstalente ebenso zum Zug kommen wie anerkannte Filmemacher.

      "Cut Up" - das ist ein spielerisch-frecher Streifzug durch unsere Gesellschaft mit einem neuen Blick auf ganz gewöhnliche Dinge. Die Doku-Revue mit Beiträgen aus aller Welt kreist um gesellschaftlich relevante Themen wie Geld, Familie, Liebe oder Erfolg.
      Heute: Variationen zum Thema Frauen

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 11.05.13
      03:25 - 04:05 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 03:20
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019