• 10.05.2013
      16:10 Uhr
      X:enius Tauben | arte
       

      Kaum einem Tier schlägt eine ausgeprägtere Hassliebe entgegen wie der Taube. Sie sind Botschafter des Friedens, Symbol für die Liebe. Und zugleich lästige Parasiten, die Ratten der Lüfte. Die ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Taube besteht schon seit vielen Tausend Jahren. Die Vögel wurden verehrt, geopfert, gegessen, für militärische Zwecke eingesetzt und schließlich zum Symbol des Friedens ernannt. Heute jedoch sind sie zur Stadtplage geworden.

      Freitag, 10.05.13
      16:10 - 16:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Kaum einem Tier schlägt eine ausgeprägtere Hassliebe entgegen wie der Taube. Sie sind Botschafter des Friedens, Symbol für die Liebe. Und zugleich lästige Parasiten, die Ratten der Lüfte. Die ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Taube besteht schon seit vielen Tausend Jahren. Die Vögel wurden verehrt, geopfert, gegessen, für militärische Zwecke eingesetzt und schließlich zum Symbol des Friedens ernannt. Heute jedoch sind sie zur Stadtplage geworden.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Forscher interessieren sich für Krankheiten und Parasiten, die von ihnen übertragen werden; allen voran die gefährliche Taubenzecke. Hinzu kommt, dass sich die Vögel extrem schnell vermehren. Mit spitzen Drähten, Ultraschall oder Stromzäunen sollen die Tiere von Gebäuden ferngehalten werden - mit mäßigem Erfolg.

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Elsässer Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019