• 24.03.2013
      11:45 Uhr
      X:enius Haben Tiere Charakter? | arte
       

      Die "X:enius"-Moderatorin Caro Matzko ist sich ganz sicher: Ihre Häsin Helga war etwas ganz Besonderes. Ihr Moderatorenkollege Gunnar Mergner dagegen hat Zweifel, dass sich Caro bei ihren Geschichten über ihre pelzige Freundin aus Schulzeiten nicht doch etwas einbildet. Hase ist doch gleich Hase oder etwa nicht? Oder haben Tiere wirklich unterschiedliche Charaktere? Auf der Suche nach Antworten reisen die beiden "X:enius"-Moderatoren ins österreichische Grünau, zur Konrad-Lorenz-Forschungsstelle.

      Sonntag, 24.03.13
      11:45 - 12:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

      Die "X:enius"-Moderatorin Caro Matzko ist sich ganz sicher: Ihre Häsin Helga war etwas ganz Besonderes. Ihr Moderatorenkollege Gunnar Mergner dagegen hat Zweifel, dass sich Caro bei ihren Geschichten über ihre pelzige Freundin aus Schulzeiten nicht doch etwas einbildet. Hase ist doch gleich Hase oder etwa nicht? Oder haben Tiere wirklich unterschiedliche Charaktere? Auf der Suche nach Antworten reisen die beiden "X:enius"-Moderatoren ins österreichische Grünau, zur Konrad-Lorenz-Forschungsstelle.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carolin Matzko, Gunnar Mergner

      Dort geht der Verhaltensforscher Kurt Kotrschal seit Jahren der Frage nach, die sich nicht nur Haustierbesitzer stellen: Haben unsere Tiere wirklich einzigartige Persönlichkeiten oder bilden wir uns das nur gerne ein? Seine Feststellung: "Tiere haben Charakter". Es gibt ganz zweifelsohne Draufgänger und Schüchterne. Und zwar nicht nur bei Hunden und Katzen, sondern genauso bei wilden Tieren - bei Vögeln und sogar Fischen. Eine revolutionäre These, die eine Beweisaufnahme fordert.

      Zwischen Gänsen, Hunden, Raben und Fischen geht das "X:enius"-Team auf Spurensuche um die halbe Welt, um tierische Draufgänger, Angsthasen, Streithähne und Schmusekatzen zu finden - mit erstaunlichen Ergebnissen ...

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatorenteams führen abwechselnd durch die Sendung:
      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal WatchBerlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.
      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.02.2023