• 07.11.2018
      13:00 Uhr
      Stadt Land Kunst Stockholm und Pippi Langstrumpf / Costa Rica / Fontainebleau | arte
       
      • Stockholm, das Reich von Pippi Langstrumpf
      • Costa Rica und das Erbe der Aufklärung
      • Das absolute Muss: Vom Kampf um die Bäume in Fontainebleau

      Mittwoch, 07.11.18
      13:00 - 13:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo
      • Stockholm, das Reich von Pippi Langstrumpf
      • Costa Rica und das Erbe der Aufklärung
      • Das absolute Muss: Vom Kampf um die Bäume in Fontainebleau

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      Fabrice Michelin
      • Stockholm, das Reich von Pippi Langstrumpf

      Die schwedische Hauptstadt mit ihren kleinen Inseln und zahlreichen Parks lädt dazu ein, zu flanieren und ein Gefühl wiedergewonnener Freiheit zu genießen. Hier ersann Astrid Lindgren im Jahr 1941 die Geschichte von Pippi Langstrumpf. Die Abenteuer des rothaarigen Mädchens, die sich millionenfach verkauften, haben die Kinderliteratur und die Lebensweise in Schweden nachhaltig geprägt.

      • Costa Rica und das Erbe der Aufklärung

      Costa Rica ist vor allem für seine Natur, die vulkanischen Bergketten und seinen Kaffee berühmt. Die schwarzen Bohnen lockten Mitte des 19. Jahrhunderts französische Händler in das kleine zentralamerikanische Land. Ihr Einfluss ist noch heute deutlich spürbar: von der Architektur der Hauptstadt San José bis zur freiheitsliebenden Einstellung der Costa Ricaner, die von der Aufklärung geprägt wurde.

      • Das absolute Muss: Vom Kampf um die Bäume in Fontainebleau

      Mit 22.000 Hektar Forstfläche ist der Wald von Fontainebleau ein Paradies für Spaziergänger aus Paris. Auch viele Maler, die den Farbenreichtum und die Lichtverhältnisse schätzten, machten den Wald zu ihrem Revier - und waren sogar bereit, für ihn zu kämpfen.

      • Stockholm, das Reich von Pippi Langstrumpf

      Die schwedische Hauptstadt mit ihren kleinen Inseln und zahlreichen Parks lädt dazu ein, zu flanieren und ein Gefühl wiedergewonnener Freiheit zu genießen. Hier ersann Astrid Lindgren im Jahr 1941 die Geschichte von Pippi Langstrumpf. Die Abenteuer des rothaarigen Mädchens, die sich millionenfach verkauften, haben die Kinderliteratur und die Lebensweise in Schweden nachhaltig geprägt.

      • Costa Rica und das Erbe der Aufklärung

      Costa Rica ist vor allem für seine Natur, die vulkanischen Bergketten und seinen Kaffee berühmt. Die schwarzen Bohnen lockten Mitte des 19. Jahrhunderts französische Händler in das kleine zentralamerikanische Land. Ihr Einfluss ist noch heute deutlich spürbar: von der Architektur der Hauptstadt San José bis zur freiheitsliebenden Einstellung der Costa Ricaner, die von der Aufklärung geprägt wurde.

      • Das absolute Muss: Vom Kampf um die Bäume in Fontainebleau

      Mit 22.000 Hektar Forstfläche ist der Wald von Fontainebleau ein Paradies für Spaziergänger aus Paris. Auch viele Maler, die den Farbenreichtum und die Lichtverhältnisse schätzten, machten den Wald zu ihrem Revier - und waren sogar bereit, für ihn zu kämpfen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.08.2020