• 26.03.2013
      12:00 Uhr
      Lieder der Hoffnung, Lieder der Angst Dokumentation Syrien 2012 | arte
       

      Thema: Syrien: Ein Land vor dem Kollaps

      • Die junge Frau nahm dem Regime seine Geschichten über Terroristen und eine weltweite Verschwörung nicht ab. Sie konnte nicht mehr glauben, was ihre Eltern glaubten. Mit eigenen Augen hatte sie mitansehen müssen, wie auf friedliche Demonstranten geschossen wurde. Unter den aufbegehrenden Jugendlichen fand sie Gleichgesinnte und das Versprechen von einem Leben, von dem sie träumte. Sie kehrte ihrer Familie den Rücken und begann zu singen. Mit ihren Liedtexten lehnt sie sich auf gegen das tief verinnerlichte Gefühl der Unterdrückung und befreit sich selbst ebenso wie Syrien.

      Dienstag, 26.03.13
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Thema: Syrien: Ein Land vor dem Kollaps

      • Die junge Frau nahm dem Regime seine Geschichten über Terroristen und eine weltweite Verschwörung nicht ab. Sie konnte nicht mehr glauben, was ihre Eltern glaubten. Mit eigenen Augen hatte sie mitansehen müssen, wie auf friedliche Demonstranten geschossen wurde. Unter den aufbegehrenden Jugendlichen fand sie Gleichgesinnte und das Versprechen von einem Leben, von dem sie träumte. Sie kehrte ihrer Familie den Rücken und begann zu singen. Mit ihren Liedtexten lehnt sie sich auf gegen das tief verinnerlichte Gefühl der Unterdrückung und befreit sich selbst ebenso wie Syrien.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Rula Latqani
      Salma Deiry
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Dienstag, 26.03.13
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.02.2023