• 25.03.2013
      15:30 Uhr
      Kleider und Leute Tadschikistan | arte
       

      In Tadschikistan tragen die Frauen glänzende Gewänder, um sich vor bösen Geistern zu schützen. Ihre Haare gelten als nationales Kulturgut, vor allem lange Zöpfe lassen die Tadschiken ins Schwärmen geraten. Lange Schnurrbärte hingegen sind ebenso wie Goldzähne an der Universität gesetzlich verboten. T-Shirts mit dem Aufdruck "Tadschikistan" zeugen von einem starken Patriotismus der Tadschiken, der vom Regime wohlweislich unterstützt wird. Und dass die Regierungsform im Grunde ein Sultanat ist, verrät der goldbestickte Mantel des Präsidenten.

      Montag, 25.03.13
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 16:25
      Stereo

      In Tadschikistan tragen die Frauen glänzende Gewänder, um sich vor bösen Geistern zu schützen. Ihre Haare gelten als nationales Kulturgut, vor allem lange Zöpfe lassen die Tadschiken ins Schwärmen geraten. Lange Schnurrbärte hingegen sind ebenso wie Goldzähne an der Universität gesetzlich verboten. T-Shirts mit dem Aufdruck "Tadschikistan" zeugen von einem starken Patriotismus der Tadschiken, der vom Regime wohlweislich unterstützt wird. Und dass die Regierungsform im Grunde ein Sultanat ist, verrät der goldbestickte Mantel des Präsidenten.

       

      Tadschiken lieben übrigens moldawische Pantoffeln, auf die es 30 Tage Garantie gibt, und Polohemden mit aufgestelltem Kragen, denn die symbolisieren die moderne Manneskraft.

      Zeige mir, was Du anhast, und ich sage Dir, wer Du bist - die Reihe "Kleider und Leute" befasst sich mit Bekleidungstraditionen aus aller Welt. Dabei wird deutlich gemacht, dass Kleidung einen Ausdruck persönlicher und kollektiver Individualität darstellt.

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 16:25
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022