• 25.03.2013
      08:00 Uhr
      X:enius Midlife-Crisis - Was passiert in der Lebensmitte? | arte
       

      Für viele Menschen bedeutet das Alter zwischen 45 und 55 Jahren eine Neubewertung ihrer persönlichen und beruflichen Situation. Immer öfter fällt der Begriff "Midlife-Crisis". Wieso sind scheinbar so viele betroffen, und wie geht man am besten mit einer solchen Situation um? "X:enius" untersucht, was in diesem Lebensabschnitt im Körper passiert und welche Auswirkungen das auf die Psyche haben kann. Außerdem erfährt der Zuschauer, welche Strategien Männer und Frauen entwickeln, um aus der Krise heraus- oder gar nicht erst hineinzukommen.

      Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Montag, 25.03.13
      08:00 - 08:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Für viele Menschen bedeutet das Alter zwischen 45 und 55 Jahren eine Neubewertung ihrer persönlichen und beruflichen Situation. Immer öfter fällt der Begriff "Midlife-Crisis". Wieso sind scheinbar so viele betroffen, und wie geht man am besten mit einer solchen Situation um? "X:enius" untersucht, was in diesem Lebensabschnitt im Körper passiert und welche Auswirkungen das auf die Psyche haben kann. Außerdem erfährt der Zuschauer, welche Strategien Männer und Frauen entwickeln, um aus der Krise heraus- oder gar nicht erst hineinzukommen.

      Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      • Zwei Moderatorenteams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal WatchBerlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.
      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      08:00 - 08:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022