• 29.12.2012
      23:35 Uhr
      Melody Gardot at Avo Session 2012 arte
       

      Hörgenuss vom Feinsten mit Melody Gardot: 2012 wurde die US-amerikanische Jazzsängerin Melody Gardot mit dem Echo Jazz in der Kategorie "Sängerin des Jahres international" ausgezeichnet. Mit ihrem neuen Album "The Absence" harrt "die Gardot" nicht nur seit Monaten auf Platz 1 der Jazzcharts aus, sondern hat auch das Kunststück geschafft, gleichzeitig in die Popcharts vorzustoßen.

      Samstag, 29.12.12
      23:35 - 00:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Hörgenuss vom Feinsten mit Melody Gardot: 2012 wurde die US-amerikanische Jazzsängerin Melody Gardot mit dem Echo Jazz in der Kategorie "Sängerin des Jahres international" ausgezeichnet. Mit ihrem neuen Album "The Absence" harrt "die Gardot" nicht nur seit Monaten auf Platz 1 der Jazzcharts aus, sondern hat auch das Kunststück geschafft, gleichzeitig in die Popcharts vorzustoßen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Roli Bärlocher

      Mit "The Absence" legt Melody Gardot 2012 ihr drittes Album vor. Die fast schon als neue "Diva des Jazz" titulierte Sängerin geht dabei neue Wege, in dem Flamenco, Fado und Samba die vorherrschenden Musikfarben sind. Die 27-jährige US-Amerikanerin ist dafür auf Weltreise gegangen und so erzählt jeder Titel des neuen Albums eine ganz eigene Geschichte der Kulturbegegnungen in Portugal, Marokko, Argentinien und Brasilien.

      Hintergründige Songs sind dabei entstanden, fernab von den üblichen Jazz Standards. Der brasilianische Gitarrist Heitor Pereira stand dabei Pate. Mit Songs aus "The Absence" stand Melody Gardot am 27. Oktober 2012 auf der Bühne der Schweizer Avo Session in Basel. Weitere Konzerte des diesjährigen Festivals der Avo Session sind im Netz auf ARTE Live Web abrufbar.

      Wird geladen...
      Samstag, 29.12.12
      23:35 - 00:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.11.2020