• 29.12.2012
      14:35 Uhr
      Eine Frage des Geschmacks Starkoch Paul Liebrandt - Thema: Das große Kochen | arte
       

      Zehn Jahre begleitet die Regisseurin Sally Rowe den Sternekoch Paul Liebrandt - von seinen Anfängen bis zum ersten Stern. Der authentische und an der Realität orientierte Film bietet einen ungeschönten Blick auf die kulinarische Karriere eines leidenschaftlichen New Yorker Küchenchefs, der ständig unter dem Druck der Kritiker steht.

      Samstag, 29.12.12
      14:35 - 15:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

      Zehn Jahre begleitet die Regisseurin Sally Rowe den Sternekoch Paul Liebrandt - von seinen Anfängen bis zum ersten Stern. Der authentische und an der Realität orientierte Film bietet einen ungeschönten Blick auf die kulinarische Karriere eines leidenschaftlichen New Yorker Küchenchefs, der ständig unter dem Druck der Kritiker steht.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Sally Rowe

      Die Karriere eines Chefkochs ist ein steiniger Weg, der viel Leidenschaft erfordert: Jede mühsam errungene Anerkennung kann von einer scharfen Kritik wieder zunichtegemacht werden. Deswegen braucht es vor allem auch Standhaftigkeit und Durchhaltevermögen.

      Paul Liebrandt, der kreative Kopf des Restaurants "Corton" im New Yorker Stadtteil TriBeCa, hat eine wechselvolle Karriere hinter sich: zuerst ein kometenhafter Aufstieg, dann der Absturz und sein anschließendes Comeback als Sternekoch. Der Film dokumentiert die zehn Jahre, in denen sein ehrgeiziger Stil dem jungen begabten Engländer Erfolgserlebnisse und Niederlagen beschert.

      Im Jahr 2000 wird der Schüler des französischen Chefkochs Paul Gagnaire von der New York Times mit gerade einmal 24 Jahren als jüngster Koch in der Geschichte mit drei Sternen für seine Küche im Restaurant "Atlas" ausgezeichnet. Doch die Attentate vom 11. September ein Jahr später lassen alte patriotische Gefühle der Amerikaner wieder aufleben. Seine avantgardistische Küche entspricht nicht mehr dem Zeitgeschmack.

      2008 wird es für Liebrandt spannend. Er eröffnet gemeinsam mit dem Gastronomen Drew Nieporent das Restaurant "Corton". Wird das Projekt trotz aller Widersacher ein Erfolg werden?

      • Thema: Das große Kochen

      Zu allen Zeiten wurde gerne und bevorzugt gut gegessen, aber seit Jamie Oliver vor über zehn Jahren als "Naked Chef" eine Renaissance von Kochformaten im Fernsehen lostrat, boomt das Interesse an Kulinarischem nicht nur im Fernsehen, auch auf dem Buchmarkt sind Kochthemen gefragt wie noch nie. Dadurch sind auch die Erwartungen an die Gastronomie immens gestiegen.
      Grund genug für ARTE - der Sender gestaltet mit Sendungen wie "Zu Tisch in ..." und "Sarah Wieners kulinarischen Reisen" seit langem erfolgreich eigene Programme zum Thema Küche - einen ganzen Tag der Gastronomie zu widmen und in die Töpfe der Spitzenköche in aller Welt zu gucken.
      Auch das junge New Yorker Küchengenie Paul Liebrandt lüftet seine Topfdeckel. Das Porträt "Eine Frage des Geschmacks", das seine rastlose Suche nach neuen Geschmacksexplosionen zeigt, gewann im vergangenen Jahr den Emmy. Der Film bietet eine wichtige Zutat in der gut abgeschmeckten und abgestimmten Speisefolge dieses kulinarischen Festtagsprogramms auf ARTE.

      Wird geladen...
      Samstag, 29.12.12
      14:35 - 15:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2020