• 30.12.2012
      00:50 Uhr
      Introducing@arte live arte
       

      Einmal im Monat am Samstagabend präsentiert die Reihe "Introducing@arte live" aus Berlin Konzerte von internationalen Newcomer-Bands. Heute mit dabei:

      • Jessie Ware
      • NZCA/Lines
      • Here is Why

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 30.12.12
      00:50 - 02:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

      Einmal im Monat am Samstagabend präsentiert die Reihe "Introducing@arte live" aus Berlin Konzerte von internationalen Newcomer-Bands. Heute mit dabei:

      • Jessie Ware
      • NZCA/Lines
      • Here is Why

       

      "Devotion" heißt das gerade erschienene Debütalbum der britischen Singer-Songwriterin Jessie Ware. Ihre Karriere begann sie als Gastsängerin der Londoner Dubstep-Szene; bei gefeierten Auftritten mit dem Produzenten SBTRKT bewies sie ihr großes Talent. Ob mit ruhigen, souligen Balladen wie "Wildest Love" oder schnellen, virtuos wuchtigen Beats wie in "110%" - Jessie Ware überzeugt hundertzehnprozentig.

      NZCA/Lines ist das neue Projekt von Michael Lovett, dem Bassisten der Band "Your Twenties". Sein geschmeidig-synthetischer Sound erinnert entfernt an R&B-Klänge und die elegant-traurige Stimme, die über den Minimal-Beats schwebt, macht Lust auf das 2013 erscheinende Album.

      Here is Why kommen aus Leipzig und haben sich bereits mit ihrem ersten Album HRSY in der deutschen Indie-Szene einen Namen gemacht. Ihre Musik steht in der Tradition des Synthie-Pops der 80er à la Heaven 17 oder The Human League. Einfache Gesangslinien, Bassläufe und Melodien, statt opulenter Arrangements, sorgen für eingängige Klänge, die sich an internationalen Maßstäben messen lassen können.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 30.12.12
      00:50 - 02:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.11.2020