• 28.08.2012
      19:30 Uhr
      Wildes Nairobi Dokumentation Österreich 2011 | arte
       

      Mit ihren mehr als drei Millionen Einwohnern gehört Nairobi zu den zwölf größten Städten Afrikas. Trotz des Großstadtcharakters reicht die Wildnis bis weit in die Metropole. Affen bevölkern die Parks, Marabus brüten in den Bäumen der Alleen und Raubkatzen spazieren entlang der Autobahn. Die Dokumentation führt durch den Großstadtdschungel der kenianischen Hauptstadt.

      Dienstag, 28.08.12
      19:30 - 20:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Mit ihren mehr als drei Millionen Einwohnern gehört Nairobi zu den zwölf größten Städten Afrikas. Trotz des Großstadtcharakters reicht die Wildnis bis weit in die Metropole. Affen bevölkern die Parks, Marabus brüten in den Bäumen der Alleen und Raubkatzen spazieren entlang der Autobahn. Die Dokumentation führt durch den Großstadtdschungel der kenianischen Hauptstadt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Udo Maurer
      Manfred Christ

      Die Metropole steht mitten in der Wildnis, und diese reicht sogar weit in die Stadt hinein. Schon wenige Meter vom Flughafen entfernt beginnt der Nairobi-Nationalpark mit endlosen Savannen und geheimnisvollen Bewohnern.

      Neben der Autobahn, nur getrennt durch einen Maschendrahtzaun spazieren Löwen, Hyänen, Giraffen und Nashörner durchs Gras, während im Zentrum der Stadt Hunderte Marabus in den Alleebäumen brüten. In den Parkanlagen greifen Affenhorden die Spaziergänger an, und in den Becken der städtischen Kläranlage schwimmen Krokodile und Nilpferde.

      Die Dokumentation von Harald Pokieser und Udo Maurer ist eine Entdeckungsreise in eine Stadt voller Gegensätze. So trifft man hier auf wilde Natur direkt neben Hochhäusern und Industrieanlagen. Menschen und Tiere scheinen in der kenianischen Hauptstadt zu einem nachbarschaftlich Zusammenleben gefunden zu haben.

      Wird geladen...
      Dienstag, 28.08.12
      19:30 - 20:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2021