• 28.08.2012
      08:00 Uhr
      Was Du nicht siehst (37/40) Brasilien - Nordeste - Icarai | arte
       

      Die junge französische Journalistin Sophie Massieu reist um die Welt. Doch das, was sie ihren Zuschauern auf ihrer 40 Etappen umfassenden Tour zeigt, kann sie selbst nicht sehen. Denn Sophie Massieu ist blind. Die ländliche brasilianische Region Nordeste ist das Ziel von Sophie Massieu in der aktuellen Folge. Sie besucht unter anderem indianische Ureinwohner, die bis heute ihr Leben nach uralten Traditionen ausrichten.

      Dienstag, 28.08.12
      08:00 - 08:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Die junge französische Journalistin Sophie Massieu reist um die Welt. Doch das, was sie ihren Zuschauern auf ihrer 40 Etappen umfassenden Tour zeigt, kann sie selbst nicht sehen. Denn Sophie Massieu ist blind. Die ländliche brasilianische Region Nordeste ist das Ziel von Sophie Massieu in der aktuellen Folge. Sie besucht unter anderem indianische Ureinwohner, die bis heute ihr Leben nach uralten Traditionen ausrichten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Pascal Richter

      In Brasilien erkunden die blinde französische Journalistin Sophie Massieu und ihr Hund Pongo die Region Nordeste. In dieser abgeschiedenen, ländlich geprägten Gegend versuchen Indianer, ihre Traditionen zu bewahren. Doch mit den ersten Touristen kommt auch die moderne Zivilisation ins Land, und ein Wandel scheint unausweichlich.
      Sophie Massieu besucht das Küstendorf Almofala. Dorthin führt keine Straße. Das Dorf, das den Tremembé-Indianern gehört, ist nur mit einem kleinen Allrad-Buggy über Dünen und Flüsse und entlang der langen, menschenleeren Strände zu erreichen. Der Häuptling des hier beheimateten Stammes führt Sophie Massieu in einige lokale Bräuche ein. Er zeigt ihr zum Beispiel, wie man aus Palmblättern eine Tür baut. Die fertige Tür bringt Sophie Massieu dann auch gleich zu ihrer neuen Besitzerin. Mit der Töpferin Rosa stellt die Journalistin traditionelles Geschirr aus roter Tonerde her, die aus Gruben am Fluss gewonnen wird.

      In dem kleinen Fischerdorf Icaraizinho begegnet Sophie Massieu dann noch dem Franzosen Allan, einem passionierten Kitesurfer. Die Ausrüstung für diesen trendigen Sport besteht aus einem Kitebrett mit lenkbarem Windschirm. Die blinde Journalistin stellt sich auch dieser Herausforderung und lässt sich von einemDrachen aufs Meer hinaustragen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 28.08.12
      08:00 - 08:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2021