• 29.08.2012
      06:00 Uhr
      Dirigenten von morgen Besançon 2009 | arte
       

      Frankreich suchte den Nachwuchsdirigenten: 20 Kandidaten aus 14 Ländern stellten sich im September 2009 beim 51. Internationalen Wettbewerb für Junge Dirigenten in Besançon. Die drei Finalisten bekamen die Aufgabe, das BBC Symphony Orchestra London und den Geiger David Grimal zu dirigieren. ARTE überträgt die Höhepunkte des international bedeutenden Musikwettstreits aus Frankreich.

      Mittwoch, 29.08.12
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Frankreich suchte den Nachwuchsdirigenten: 20 Kandidaten aus 14 Ländern stellten sich im September 2009 beim 51. Internationalen Wettbewerb für Junge Dirigenten in Besançon. Die drei Finalisten bekamen die Aufgabe, das BBC Symphony Orchestra London und den Geiger David Grimal zu dirigieren. ARTE überträgt die Höhepunkte des international bedeutenden Musikwettstreits aus Frankreich.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Andy Sommer

      Zur Jury gehören Zdenek Mácal, Jirí Belohlávek, Edith Canat de Chizy, Péter Csaba, Kazimierz Kord, Wolfgang Sandner und Mark Volpe.

      Auf dem Programm stehen die Welturaufführung der Komposition "Times" von Canat de Chizy, der dritte und vierte Satz des Violinkonzerts Nr. 2 von Mendelssohn und der erste Satz der "Symphonie fantastique" von Berlioz.
      Der Internationale Wettbewerb für Junge Dirigenten wurde 1951 unter der Schirmherrschaft des Musikfestivals von Besançon gegründet. Er entwickelte sich schnell zu einer der wichtigsten Veranstaltungen seiner Kategorie, aus dem so bedeutende Preisträger hervorgingen wie Gerd Albrecht, Seiji Ozawa, Michel Plasson, Zdenek Mácal, Sylvain Cambreling, Yoel Levi, Yutaka Sado, Lionel Bringuier - und Darrell Ang aus Singapur, der Sieger des 50. Festivals im Jahr 2007. Ob klassisches oder romantisches Repertoire, Stücke des 20. Jahrhunderts, zeitgenössische Musik, Oratorien oder Opern - nirgendwo ist die Palette der Dirigentenwettbewerbe so breit wie in Besançon.

      Dieses Jahr schwingen die Finalisten den Taktstock vor dem BBC Symphony Orchestra London. Das allein ist schon ein besonderes Ereignis, denn bisher haben sich nur wenige ausländische Orchester für diesen anspruchsvollen Wettbewerb zur Verfügung gestellt.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.08.12
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.05.2021