• 30.08.2012
      00:20 Uhr
      Alle sterben, ich nicht Spielfilm Russland 2008 | arte
       

      Vika, Katia und Janna sind 16 Jahre alt, beste Freundinnen und gehen auf dieselbe Moskauer Schule. Die drei Mädchen erwarten mit Ungeduld die große Abschlussparty, die bald in der Schule gefeiert werden soll.. Die Aufregung weckt in den Mädchen die unterschiedlichsten Gefühle: Begierde und Eifersucht stellen sich ein. In der heißen Partynacht machen die drei Freundinnen einen radikalen und ernüchternden Schritt in Richtung Erwachsensein.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.08.12
      00:20 - 01:45 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

      Vika, Katia und Janna sind 16 Jahre alt, beste Freundinnen und gehen auf dieselbe Moskauer Schule. Die drei Mädchen erwarten mit Ungeduld die große Abschlussparty, die bald in der Schule gefeiert werden soll.. Die Aufregung weckt in den Mädchen die unterschiedlichsten Gefühle: Begierde und Eifersucht stellen sich ein. In der heißen Partynacht machen die drei Freundinnen einen radikalen und ernüchternden Schritt in Richtung Erwachsensein.

       

      Mit "Alle sterben, ich nicht" liefert die Dokumentarfilmregisseurin Valeria Gaï Guermanika ihren ersten Spielfilm. Unmittelbar, lebensgetreu und ohne Verzierungen inszeniert sie das Coming-of-Age dreier jugendlicher Mädchen, und gleichzeitig das Leben der Menschen in den Moskauer Vorstädten. Ihre drei Schauspielerinnen Polina Filonenko, Olga Chouvalova und Aghnia Kouznetsova bieten hervorragende Leistungen und verkörpern die drei Freundinnen mit erfrischender Energie und Selbstverständlichkeit.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.08.12
      00:20 - 01:45 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.05.2021