• 13.08.2012
      16:20 Uhr
      X:enius Welche Wege geht die moderne Suchttheraphie? - Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard | arte
       

      Lange Zeit galten Süchtige als willensschwach und der "kalte Entzug" als einzige Hilfe. Neuere Erkenntnisse verdeutlichen, dass suchtkranke Menschen individuelle ganzheitliche Therapiemaßnahmen brauchen, um wieder ein drogenfreies Leben führen zu können. Oftmals ein quälend langer Prozess. Sehr verführerisch klingen da Versprechungen von neuartigen Eingriffen und Medikamenten, die Süchtige quasi über Nacht von ihrer Abhängigkeit befreien sollen.

      Montag, 13.08.12
      16:20 - 16:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Lange Zeit galten Süchtige als willensschwach und der "kalte Entzug" als einzige Hilfe. Neuere Erkenntnisse verdeutlichen, dass suchtkranke Menschen individuelle ganzheitliche Therapiemaßnahmen brauchen, um wieder ein drogenfreies Leben führen zu können. Oftmals ein quälend langer Prozess. Sehr verführerisch klingen da Versprechungen von neuartigen Eingriffen und Medikamenten, die Süchtige quasi über Nacht von ihrer Abhängigkeit befreien sollen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Aber ist es wirklich möglich, rein medikamentös das "Suchtgedächtnis" im Gehirn auszulöschen und Menschen so langfristig zu heilen? Die "X:enius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard besuchen einen Mann, der bis nach Moskau geflogen ist, um sich dort von einem Militärarzt geheimnisvolle Injektionen gegen seine Heroinsucht geben zu lassen. Außerdem will "X:enius" wissen, welche anderen Wege die Suchttherapie heute geht und wo eine sinnvolle Suchtprävention ansetzen sollte.

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatorenteams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Montag, 13.08.12
      16:20 - 16:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.06.2021